Autor: 18ender Thema: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!  (Gelesen 1369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 18ender

  • *****
  • Beiträge: 847
    • Schicke alte Jagdwaffen
    •  
Gibt es im Netz für um 10 Euro in verschiedenen Längen klappt wegen der Murmel im Messing Gehäuse wie doof mit dem Betanken!

Offline Breindlbach

  • **
  • Beiträge: 94
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #1 am: 07.01.2020, 11:04:05 »
Hallo zusammen

Hab ich seit etwa 10 Jahren, ist super es gibt auch noch Schläuche mit anderen Durchmessern und Längen, evtl anrufen und nachfragen hab ich damals auch gemacht.

Gruß Thomas

Offline Henning Diekmann

  • **
  • Beiträge: 90
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #2 am: 07.01.2020, 21:25:04 »
Hallo 18ender, hallo Thomas,
das ist ja spannend. Und wo gibt es das.
Beste Grüße Henning

Offline Breindlbach

  • **
  • Beiträge: 94
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #3 am: 08.01.2020, 05:10:40 »
Guten Morgen zusammen

Ja logisch, versuchsts einfach mit Schüttelpumpe im Netz.

Viel Spaß beim Tanken. Es ist wirklich so.

Gruß Thomas

Offline M.A.Ngönntsichjasonstnix

  • *****
  • Beiträge: 597
  • M.A.N B18A BJ 1956
    • Westwärts Country Band
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #4 am: 10.01.2020, 17:11:30 »
Geht auch andersrum: Wenn ich Sprit für die Motorsense brauche, steck ich das Ding in den Motorradtank und saug mir ein Literchen raus.   :D

Funktioniert prima!

Gruß aus dem Süden

Rainer
Meine Oldtimer:
BMW R50, BJ 1958, 26 PS
BMW R100, BJ 1980, 70 PS
M.A.N B18A, BJ 1956, 18 PS
Fender Mustang, BJ 1966, 6 Saiten

Offline 18ender

  • *****
  • Beiträge: 847
    • Schicke alte Jagdwaffen
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #5 am: 22.03.2020, 09:47:46 »
Moin, wisst Ihr, ob es diese Schüttelschläuche auch in groß gibt um damit zum Beispiel ein Wasserfass für Pferde (1m³) mit Wasser aus dem Graben zu befüllen?

Höhe ca. 250cm = Schlauchlänge 4 m und Durchmesser gerne 5 cm oder so....

Offline Breindlbach

  • **
  • Beiträge: 94
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #6 am: 22.03.2020, 17:47:13 »
Hallo

Also ich hab eine mit nem 3/4 Zoll Schlauch, ob es die noch größer gibt hab ich keine Ahnung. Aber so wie ich gerade das Gelesene auffasse möchtest Du aus einem Wassergraben einen IBC füllen das geht nutürlich nicht. Die  " Pumpe " taugt im besten Fall zum ansaugen zum Siphonieren.

Gruß Thomas

Offline MDM5

  • ****
  • Beiträge: 359
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #7 am: 27.03.2020, 09:49:39 »
Hallo,

ich hab auch eins, ist ein Super Teil.

Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken! - 001.JPG

Gebaut aus Sachen aus der "Restekiste" .



Grüße

manni

Offline Ackerdiesel2+

  • *
  • Beiträge: 42
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #8 am: 27.03.2020, 10:17:55 »
Hallo Manni,

was heißt das "gebaut aus Sachen aus der "Restekiste"" ?
Selbstgebaut oder kann man das ganz normal kaufen ?

Gruß Andreas

Offline MDM5

  • ****
  • Beiträge: 359
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #9 am: 27.03.2020, 10:50:02 »
Hallo Andreas,

bis auf die Schlauchklemme sind alle Teile gebraucht. Ich habe hier in der Werkstatt ich einen alten Wandschrank der ist voll mit irgendwelchen alten Teilen die noch nicht weggeworfen wurden. (die Restekiste)

Selbstverständlich kann man sich die Teile auch einzeln im Baumarkt holen.

Bestandteile:

- Schlauchklemme 1/2"
- durchsichtiger 1/2" Schlauch
- Schlauchnippel 1/2"
- Rückschlagventil 1/2"

Hier ist die Schwierigkeit:  Die Feder muss aus dem Ventil raus sonst geht das mit dem pumpen nicht. Der Hersteller überdreht das Gehäuse das man die Trennstelle nicht mehr sieht. Außerdem ist zur Sicherung Klebstoff drinnen. Lässt sich aber mit einer großen Rohrzange öffnen.


Grüße

manni

Offline Ackerdiesel2+

  • *
  • Beiträge: 42
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #10 am: 27.03.2020, 18:49:27 »
Hallo Manni,

vielen Dank für Deine detaillierte Beschreibung, mal sehen,
ob ich das auch so gut hinbekomme ! ;)

Gruß Andreas

Offline Breindlbach

  • **
  • Beiträge: 94
    •  
Re: Kein "Anbaugerät" aber super zum tropffreien bequemen Tanken!
« Antwort #11 am: 27.03.2020, 23:02:29 »
Hallo zusammen

Das Dink kostet beim A....... Versand keine 10 Euro + Versand da rentiert sich die Fahrt zum Baumarkt und selber basteln nicht.

Gruß Thomas