Autor: Lef. Thema: Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut  (Gelesen 25104 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Karl-Ernst

  • *****
  • Beiträge: 3044
    •  
Re:Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #20 am: 29.04.2011, 22:05:33 »
Habe gerade noch mal beim nachsehen gemerkt das hier nur die Zweikreis Anlage beschrieben ist.
Hier habe ich noch mal einen Link unter dem der Anschlußplan für eine einfache Einkreisanlage abgebildet ist
http://lbch.de/index.php?option=com_content&view=article&id=107&Itemid=148
Mit freundlichen MAN-Gruß

Karl-Ernst

Offline Lef.

  • *****
  • Beiträge: 5785
  • AS 440 A, IHC D439, Gutbrod 2400, Ritscher 412
    •  
Re:Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #21 am: 29.04.2011, 22:22:34 »
Hallo Karl-Ernst,
das sieht doch gut aus.
Ich habe bereits einen gravierenden Unterschied entdeckt.

49 und 49a werden zwischen Blinkgeber und Warnblinkschalter beide angeschlossen.

Bisherige Schaltungen haben nur eine Verbindung 49 zu 49a.
Ausserdem gibt es ein 30b, das wird an meinem Warnblinkschalter der schmale Kabelschuh sein.

Ich werde den Plan ausprobieren, und berichten.

Vielen Dank für deine Mühe.

Gruß
Jörg
« Letzte Änderung: 29.04.2011, 22:37:54 von Lef. »

Offline Karl-Ernst

  • *****
  • Beiträge: 3044
    •  
Re:Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #22 am: 30.04.2011, 13:06:12 »
Hallo Jörg,
das hat keine Mühe gemacht, zudem denke ich werde ich auch bald mit der Verkabelung beginnen können, und dann ist das für mich auch wieder mal ein Thema auch wenn ich die Zweikreisanlage montiere.
Zumindest hoffe ich das. Die Kabel sind schon mal da und die ersten Strippen habe ich auch bereits gezogen.
Mit freundlichen MAN-Gruß

Karl-Ernst

Offline Lef.

  • *****
  • Beiträge: 5785
  • AS 440 A, IHC D439, Gutbrod 2400, Ritscher 412
    •  
Re:Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #23 am: 01.05.2011, 14:00:35 »
Hallo,
der letzte Plan von Karl-Ernst funftioniert.
Lediglich die schwache Leuchte im Warnblinkknopf leuchtete ständig (nicht die kräftige für
das Blinksignal).

Um die Batterie bei langen Stanzeiten zu schonen habe, ich den 30b-Kontakt weggelassen.
Jetzt leuchtet sie nur bei eingeschalteter "Zündung".

Gruß
Jörg
« Letzte Änderung: 02.05.2011, 18:30:23 von Lef. »

Offline René

  • *
  • Beiträge: 16
    •  
Re:Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #24 am: 02.05.2011, 18:25:41 »
Hat mein Plan nicht funktioniert, oder hast du nicht probiert?
Viele Grüße,

René

Offline Lef.

  • *****
  • Beiträge: 5785
  • AS 440 A, IHC D439, Gutbrod 2400, Ritscher 412
    •  
Re:Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #25 am: 02.05.2011, 18:39:14 »
Hallo Rene, hattest du mir einen Plan geschickt?
Bei mir ist weder im PN-Fach, noch per email etwas von dir angekommen.

Ich hätte ihn sicher ausprobiert.

Den letzten Plan von Karl-Ernst stell ich hier mal als Auszug ein:

Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut - Einkreis_Blinkschaltung.jpg

Gruß
Jörg

Offline René

  • *
  • Beiträge: 16
    •  
Re:Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #26 am: 04.05.2011, 14:40:56 »
Ach, ich glaube, ich habe dich mal wieder mit Lipper verwechselt ??? ;) Entschuldigung!
Viele Grüße,

René

Online SUN

  • *
  • Beiträge: 19
    •  
Re: Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #27 am: 20.03.2020, 08:03:10 »
Hallo zusammen,

in dieser Runde wurde schon sehr lange nichts mehr kommuniziert, habe aber da mal eine Frage zur Funktion der Blink- Bremslichtschaltung.

Ich habe meinen MAN nach Angabe aus #19 Königsklasse Teil 1 rechtes Schaltbild verdrahtet. Habe dazu Hella Blinkgeber und Hella Warnblinker verwendet. Soweit hat es mit allen Klemmenbezeichnungen und deren Verkabelung kein Problem gegeben.

Soweit Funktionierte auch alles sofort einwandfrei (meine ich zumindest):
- Blinken links/rechts (mit Bremse bleibt das jeweils andere Licht auch dauerhaft an)
- Warnblinker
- Bremslicht

Meine Frage nun, wenn der Warnblinker eingeschaltet ist und ich dann auf die Bremse drücke, setzt die Warnblinkfunktion komplett aus. Ist das richtig so???


Wäre dankbar wenn irgendwer da eine Information für mich hätte.


Gruß Stefan

Offline Demian

  • Beiträge: 6
    •  
Re: Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #28 am: 20.03.2020, 09:07:01 »
Hallo Stefan,
" Meine Frage nun, wenn der Warnblinker eingeschaltet ist und ich dann auf die Bremse drücke, setzt die Warnblinkfunktion komplett aus. Ist das richtig so??? "
Nein, Blinklicht kommt vor Bremslicht und bei dieser Schaltung wird das Bremslicht nicht abgeschaltet.
Das Plus zum Bremslichtschalter muss von der Sicherung (7) getrennt und am Warnblinkschalter 49s, bzw. Blinkgeber 49 geklemmt werden.
Gruß Demian




Online SUN

  • *
  • Beiträge: 19
    •  
Re: Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #29 am: 20.03.2020, 10:00:33 »
Hallo Demian,

danke für die Rückinfo. Werde ich nachher mal ausprobieren.

Gruß Stefan

Online SUN

  • *
  • Beiträge: 19
    •  
Re: Blink/Bremslichtschaltung, einfach und gut
« Antwort #30 am: 22.03.2020, 10:52:43 »
Hallo Damian,

habe die Elektrik nach deinen Informieren neu verkabelt. Nun funktioniert die Warnblinkanlage auch beim Bremsen. Perfekt.

Danke für die Hilfe.

Gruß Stefan