Autor: kokett Thema: Lichtmaschine 2F1  (Gelesen 10568 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
Lichtmaschine 2F1
« am: 09.03.2007, 20:07:12 »
Hallo,

musste heute feststellen das die Lima keine Spannung mehr erzeugt. Die Kontrollleuchte allerdings geht aus. Die Akkuspannung steigt nicht über 12,6V, also egal bei welcher Drehzahl die Akkuspannung bleibt gleich. Die Spannung sollte doch mindestens auf 13,8 - 14,4 V steigen? Sind evtl. die Kohlen runter? Wie sollte ich bei der Fehlersuche vorgehen? Wie demontiere ich am besten die Lima?
MfG Florian

Offline D-Platoon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 718
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #1 am: 10.03.2007, 00:07:34 »
Hallo,

ich weiß zwar nicht genau, wie das beim 2F1 ist, aber im Prinzip sollten das nur zwei Schrauben sein - die eine als Drehpunkt und die andere zum spannen des Keilriemens (so ist es zumindest beim AS 718A).
Von dem her sollte eine Demontage kein Problem sein...

Stimmt, der Spannungswert sollte an der Lima immer 1,5 bis 2V höher sein, als an der Batterie im ausgeschalteten Zustand.
Prinzipiell kannst du meistens mal nach den Kohlen schauen - die sind einfach ein Verschleißteil.
Wenn was defekt ist, ist es bei der Lima erfahrungsgemäß meistens der Regler.
Sehr selten sind mal die Wicklungen durchgebrannt...

Ich würde Prinzipiell aber mal die Lichtmaschine dranlassen und die Kabel abklemmen. Dann kannst du mit einer eierlegenden-Wollmilchsau (Multimeter) die Spannung überprüfen, die daran abgegeben werden.
Wenn du keinen Wert bzw. 0V herausbekommst liegts auf jeden Fall nicht an den Kabeln sonder an der Lima.
Als zweites würde ich mich wie oben schon gesagt an die Kohlen machen.
Wenn du immer noch nichts hast wär der Regler dran, aber das ist ein bisschen umfangreicher...

Gruß
Thomas
Deutz 5506: 52PS, 4 Zylinder, Bj. 72
Porsche Diesel Junior: 14PS, 1 Zyl., Bj. 59
MAN AS 718 A: 18PS, 2 Zyl., Allrad, Bj. 54
BMW R 1200 GS Adventure, 125PS, 2 Zyl. Boxer, Bj. 14
BMW K 1200 GT, 152PS, 4 Zyl., Bj. 08
BMW 320d touring, 150PS, 4 Zyl., Bj. 05

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #2 am: 10.03.2007, 14:19:15 »
Hallo,

danke schonmal für die ausführliche Antwort. Werde gleich mal nachschauen. und dann berichten.
MfG Florian

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #3 am: 10.03.2007, 16:19:16 »
Also,

Habe die Lichtmaschine zum testen ausgebaut und mit einer Bohrmaschine auf Drehzahl gebracht. Spannung steigt und der Regler, also das Relais löst ab einer gewissen Drehfrequenz aus. Wird die Drehfrequenz weiter erhöht schaltet auch die andere Seite des Relais. Funktioniert alles. Die Kohlen sind auch noch sehr gut. Denke ich werde dann die Kabel überprüfen. Wo ist denn die Leitung 51 angeklemmt. Habe gesehen sie führt nach vorne und nicht direkt zur Batterie.
MfG Florian

Offline D-Platoon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 718
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #4 am: 10.03.2007, 20:25:36 »
Bitte, kein Problem!
Gut, dann konntest du den Fehler ja schonmal ziemlich eingrenzen.
Bist du dir sicher, dass das Klemme 51 und nicht 61 ist?
Wenn ich mich richtig entsinne, gibts nämlich bei der Lima keine 51.
Wenns tatsächlich 61 ist, dann sollte das die Ladekontrolle bzw. die Ladekontrollleuchte sein.

Gruß
Thomas
Deutz 5506: 52PS, 4 Zylinder, Bj. 72
Porsche Diesel Junior: 14PS, 1 Zyl., Bj. 59
MAN AS 718 A: 18PS, 2 Zyl., Allrad, Bj. 54
BMW R 1200 GS Adventure, 125PS, 2 Zyl. Boxer, Bj. 14
BMW K 1200 GT, 152PS, 4 Zyl., Bj. 08
BMW 320d touring, 150PS, 4 Zyl., Bj. 05

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #5 am: 11.03.2007, 12:00:05 »
Im Stromlaufplan der Bedienungsanweisung ist 61 und 51 gekennzeichnet. Es ist definitiv die 51. Sie geht zum Schaltkasten und dann auf die 30 zum Anlasser der direkt am Akku angeschlossen ist. Denke da werde ich mal die Kabel nachverfolgen und den Widerstand messen. Evtl. ist es nur ein Wackler.
MfG Florian

Offline D-Platoon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 718
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #6 am: 11.03.2007, 14:22:42 »
Hmm... in diesem Fall kann ich dir leider nicht weriterhelfen...
Die 51 sollte es wie gesagt in der Fahrzeugelektrik nicht geben...
Die 30 ist soweit ich weiß die Plusleitung direkt von der Batterie.
Aber wenn du willst, kannst du ja mal den Stromlaufplan abscannen und mir Schicken bzw. Online stellen.
Vielleicht kann ich dir dann weiterhelfen...
Deutz 5506: 52PS, 4 Zylinder, Bj. 72
Porsche Diesel Junior: 14PS, 1 Zyl., Bj. 59
MAN AS 718 A: 18PS, 2 Zyl., Allrad, Bj. 54
BMW R 1200 GS Adventure, 125PS, 2 Zyl. Boxer, Bj. 14
BMW K 1200 GT, 152PS, 4 Zyl., Bj. 08
BMW 320d touring, 150PS, 4 Zyl., Bj. 05

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
MfG Florian

Offline D-Platoon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 718
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #8 am: 11.03.2007, 18:35:22 »
Welchen Querschnitt hat die Leitung in etwa?? 1,5mm²? Oder (wesentlich) größer?
Deutz 5506: 52PS, 4 Zylinder, Bj. 72
Porsche Diesel Junior: 14PS, 1 Zyl., Bj. 59
MAN AS 718 A: 18PS, 2 Zyl., Allrad, Bj. 54
BMW R 1200 GS Adventure, 125PS, 2 Zyl. Boxer, Bj. 14
BMW K 1200 GT, 152PS, 4 Zyl., Bj. 08
BMW 320d touring, 150PS, 4 Zyl., Bj. 05

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #9 am: 11.03.2007, 19:18:48 »
die Leitung ist rot und besitzt ungefähr eine Querschnitt von 2,5 mm² die für die Kontrollleucht ist wesentlich dünner und dunkelgrün.
MfG Florian

Offline D-Platoon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 718
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #10 am: 13.03.2007, 06:41:52 »
Irgendwie komm ich nicht weiter...
Wahrscheinlich ist das eine Art Dauerplus. Aber sicher kann ich dir das nicht sagen. Ist nur so ne Vermutung!

Gruß Thomas
Deutz 5506: 52PS, 4 Zylinder, Bj. 72
Porsche Diesel Junior: 14PS, 1 Zyl., Bj. 59
MAN AS 718 A: 18PS, 2 Zyl., Allrad, Bj. 54
BMW R 1200 GS Adventure, 125PS, 2 Zyl. Boxer, Bj. 14
BMW K 1200 GT, 152PS, 4 Zyl., Bj. 08
BMW 320d touring, 150PS, 4 Zyl., Bj. 05

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #11 am: 13.03.2007, 11:05:01 »
Vom Schaltbild her müsste es so sein. Werde es heute durchmessen.
MfG Florian

Offline kokett

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #12 am: 14.03.2007, 21:43:05 »
Es ist auf jeden Fall Dauerplus. Geht eigentlich auch gar nicht anderst. Das Kabel scheint keine Störungen zu haben. Habe die Kontakte an der LiMa gesäubert und seitdem scheint alles zu funktionieren. Werde auf jeden Fall nun öfters die Akkuspannung messen. Sonst steht man irgendwo im Feld und es geht gar nichts mehr.
MfG Florian

Offline D-Platoon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 718
    •  
Lichtmaschine 2F1
« Antwort #13 am: 14.03.2007, 22:02:22 »
Die einfachsten Mittel wirken manchmal doch Wunder!!  :)
Säubern und evtl. mal Kontaktspray drauf und ruck zuck gehts wieder!!
Jedenfalls klasse, dass es wieder funktioniert!!

Gruß
Thomas
Deutz 5506: 52PS, 4 Zylinder, Bj. 72
Porsche Diesel Junior: 14PS, 1 Zyl., Bj. 59
MAN AS 718 A: 18PS, 2 Zyl., Allrad, Bj. 54
BMW R 1200 GS Adventure, 125PS, 2 Zyl. Boxer, Bj. 14
BMW K 1200 GT, 152PS, 4 Zyl., Bj. 08
BMW 320d touring, 150PS, 4 Zyl., Bj. 05