Autor: Ackerdiesel2+ Thema: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1  (Gelesen 484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Ackerdiesel2+

  • **
  • Beiträge: 50
    •  
Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« am: 23.06.2020, 21:15:21 »
Hallo,

hat jemand einen Tipp, wie man den Spurhebel und den Lenkspurhebel
beim 2N1 von den Lenkachsschenkeln bekommen kann ?
Rostlöser und Abzieher haben bisher nicht viel gebracht.

Gruß Andreas

Offline 18ender

  • *****
  • Beiträge: 864
    • Schicke alte Jagdwaffen
    •  
Re: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« Antwort #1 am: 24.06.2020, 08:35:47 »
Du kannst die Gelenke seitlich noch richtig kräftig mit Hammerschlägen zu lösen versuchen sonst:
Heiß Machen - richtig heiß. Hammer Abzieher - irgendwann passiert was!

Online Ackerdiesel2+

  • **
  • Beiträge: 50
    •  
Re: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« Antwort #2 am: 24.06.2020, 16:51:13 »
Okay, danke Matthias !
Ich werde es versuchen !
...... vielleicht bin ich auch zu zaghaft !  ;)

Gruß Andreas

Offline fenner200

  • ***
  • Beiträge: 140
    •  
Re: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« Antwort #3 am: 24.06.2020, 19:51:57 »
Über nacht unter Druck vom Abzieher/Ausdrücker stehen lassen. Normal kommt es Nachts dann zu einem lautem “bing“ in deiner Garage😇

Online Ackerdiesel2+

  • **
  • Beiträge: 50
    •  
Re: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« Antwort #4 am: 24.06.2020, 20:07:08 »
Habe ich auch schon mehrmals versucht, aber die Hebel bewegen sich nicht!
Ich nehme mal an, seit der Fertigstellung des Schleppers wurden diese nicht
mehr abgebaut. :(

Gruß Andreas

Offline MAN-Gü

  • *
  • Beiträge: 13
    •  
Re: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« Antwort #5 am: 24.06.2020, 21:34:44 »
Hallo Andreas,

ich gehe aber schwer davon aus- dass du die waagerechten Schwerspannstifte entfernt hast? Dann hilft nur Druck und Eintopf ... ;)
Ach, was schreib ich denn für nen Müll-die sitzen ja ne Etage tiefer ... Also nur so wie die Vorredner!

Gruss Mirko
« Letzte Änderung: 24.06.2020, 22:50:24 von MAN-Gü »

Online Ackerdiesel2+

  • **
  • Beiträge: 50
    •  
Re: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« Antwort #6 am: 24.06.2020, 22:57:21 »
Hallo Mirko,

die waagerechten Schwerspannstifte liegen doch unterhalb des Spurhebel,
bzw. Lenkspurhebel!?!
... und an den Passfedern kann es ja wohl nicht liegen, oder !?!

Gruß Andreas

Offline MAN-Gü

  • *
  • Beiträge: 13
    •  
Re: Spurhebel / Lenkspurhebel MAN 2N1
« Antwort #7 am: 25.06.2020, 08:03:43 »
Ja Andreas,

du hast ja Recht. Hatte das ja selbst später den Quatschkommentar dazu geändert. Weiss auch nicht warum mir die Stifte in den Sinn kamen ...

Hilft also bloss ordentlich Zug und dann gleichmässig heiss machen!

mfg MT