Autor: MAN Turbo Thema: Anzugsvorschrift Zylinderkopfschraube 0022 0024 0026  (Gelesen 614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MAN Turbo

  • ***
  • Beiträge: 116
    •  
Hallo MAN Freunde,

ich habe mal eine Frage zu dem Anzugsmoment der Zylinderkopfschrauben beim 0022 0024 0026. In meinen Unterlagen steht 160 Nm, Stimmt das?

Hat zufällig jemand die originale Anweisung?

MfG, Thomas
Meine Fahrzeuge

MAN 4R2
Fendt 200 S
Kbota B 1200
Kubota ST-A 35
Kubota KX-41-3
EO 2621
UNIMOG 421 Schneefräse ( Schmidt umbau)
UNIMOG 421

Online MAN-Ostbelgien

  • *****
  • Beiträge: 624
  • 2K3 + 4N2
    •  
Re: Anzugsvorschrift Zylinderkopfschraube 0022 0024 0026
« Antwort #1 am: 08.01.2019, 17:27:22 »
Hallo Thomas,

hier eine Tabelle.
Gruß, Leo(nard)

Offline MAN Turbo

  • ***
  • Beiträge: 116
    •  
Re: Anzugsvorschrift Zylinderkopfschraube 0022 0024 0026
« Antwort #2 am: 08.01.2019, 17:38:14 »
Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Laut der Liste, ist ein Drehmoment von 156 bis 176 Nm möglich. Da liegt meine Liste mit 160Nm mitten drin :)

Was jetzt noch interessant wäre, ist die Aufteilung des Anzugsmomentes bzw. in wievielten Schritten mit wieviel % Anziehen. Hat da noch jemand etwas?

Gruß, Thomas
Meine Fahrzeuge

MAN 4R2
Fendt 200 S
Kbota B 1200
Kubota ST-A 35
Kubota KX-41-3
EO 2621
UNIMOG 421 Schneefräse ( Schmidt umbau)
UNIMOG 421

Offline peppi

  • Beiträge: 1
    •  
Re: Anzugsvorschrift Zylinderkopfschraube 0022 0024 0026
« Antwort #3 am: 10.05.2019, 19:57:16 »
Hallo,


Ich habe noch Unterlagen vom D 0826 Motor da steht in der Anleitung drin.

1.Voranzug =10NM
2.Voranzug =80NM
3.Voranzug =150NM
4.Voranzug =90°
Endanzug = 90°

Nach den ersten 10 bis 20 Brtiebsstunden 1/4 Umdrehung nachziehen und nach den ersten 400 weitere 1/4 Umdrehung nachziehen.


MFG Christian