Autor: Corti Thema: Fahrgestellnummer 4P1  (Gelesen 290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Corti

  • ***
  • Beiträge: 187
    •  
Fahrgestellnummer 4P1
« am: 16.10.2020, 10:55:25 »
Hallo MAN Freunde,

seit 1977 fahre ich oder früher mein Vater mit unserem 4P1 zur HU. Nie wurde die Fahrgestellnummer geprüft, bis heute Morgen. Der TÜV Prüfer war aber trotz dem nichtfinden der Nr. so nett u. gab den neuen Stempel. Natürlich ohne einen Mangel ;)
Ich habe hier schon in der Suche nachgesehen, ich finde die Nr die ja irgendwo am Schlepper eingeschlagen ist aber nicht...Wer ist so nett u. zeigt das per Bild oder sonstige klare Angaben?

VG Corti

Offline elmi

  • **
  • Beiträge: 84
    •  
Re: Fahrgestellnummer 4P1
« Antwort #1 am: 16.10.2020, 15:25:36 »
Hallo Corti,

Fahrgestell-Nr. befindet sich am Halbrahmen rechts vorne, zwischen den Gewindebohrungen.
(Siehe Foto)

Grüße
Elmar

Offline Corti

  • ***
  • Beiträge: 187
    •  
Re: Fahrgestellnummer 4P1
« Antwort #2 am: 16.10.2020, 17:22:17 »
Hallo Elmar,

das wäre dann ja bei meinem hinter der Frontladerabstützung, dem „Knotenblech“ zur Blattfeder hin...
Kein Wunder das ich die Nr nicht finde. Wobei ich doch nicht immer das Knotenblech zur HU abschrauben kann 😞

VG Corti

Offline Eifel MAN

  • *****
  • Beiträge: 856
    •  
Re: Fahrgestellnummer 4P1
« Antwort #3 am: 17.10.2020, 06:43:16 »
Hallo Corti

Wenn dein 4P1 vom Werk aus mit dem Frontlader ausgerüstet ist, dann sollte die passende Nummer auch auf dem Knotenblech stehen. Oder wenn er ihn geerbt hat,die Fahrgestellnummer von einem anderen 4P1.

MfG.: Eifel-MAN

Offline elmi

  • **
  • Beiträge: 84
    •  
Re: Fahrgestellnummer 4P1
« Antwort #4 am: 17.10.2020, 09:07:59 »
Hallo Corti,

genau so ist es,.... habe bei mir an der Abstützung eine Aussparung in Größe der Nummer eingearbeitet.

Grüße
Elmar

Offline Corti

  • ***
  • Beiträge: 187
    •  
Re: Fahrgestellnummer 4P1
« Antwort #5 am: 17.10.2020, 10:42:30 »
Danke für eure Hilfe/Tipps.
Hinter dem Stützblech ist die Fahrgestellnummer zu sehen...
Den Frontlader habe ich ende der 90er nachgerüstet, da gab es noch vereinzelt u. zum annehmbaren Preis welche. Da die Fahrgestellnummer immer am Rahmen eingeschlagen u. auch nur da für die zB HU abzulesen sein muss, werde ich eine Aussparung wie Vorgeschlagen einarbeiten.

VG Corti