• "Emmas" im Einsatz 5 10
Bewertung:  

Autor: M-verfahren Thema: "Emmas" im Einsatz  (Gelesen 542164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2075
    •  
"Emmas" im Einsatz
« am: 29.10.2009, 07:45:32 »
Guten Morgen ,
sagt mal haben Eure M.A.N´s in diesem Jahr garnicht gearbeitet? Schade das wir so lange keine Einsatz Bilder mehr gesehen haben. KLar ist es schön sie sauber poliert auf einem Treffen zu sehen aber Sie können doch mehr oder ?
Seht doch mal nach ob nicht doch jemand sein Schätzchen beim "Spielen " erwischt hat.
Gruss Jürgen
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline Henga

  • **
  • Beiträge: 56
  • Vor Restauration
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #1 am: 29.10.2009, 16:07:40 »
Ich hab eins gefunden, da haben wir Heu eingefahren.
Aktuelle Oldtimer
MAN A 25 A

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5077
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #2 am: 29.10.2009, 17:14:42 »
Hier meinen B45A bei der Probefahrt letzte Winter.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2075
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #3 am: 30.10.2009, 07:19:19 »
Hallo Magne , Hallo Henga ,
na das ist doch genau das was mir hier im Büro den Tag versüsst !!!!! Klasse das Ihr so schnell reagiert habt.
Ich freue mich schon auf Morgen , endlich mal wieder ein Waldeinsatz , wenn auch nur eine Gatterung aber zwei Emma´s  dürfen mitspielen .
Fotos dann ab Montag.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
p.s. Magne wann schneit es denn bei Euch , damit der 4R3 mal wieder raus kommt ? :-))))
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline M A N Freund

  • **
  • Beiträge: 61
    • http://www.schreinerei-netz.de
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #4 am: 30.10.2009, 09:31:22 »
Hallo,
hier mein Kleiner 2L3 bei der Waldarbeit.
Gruß
Wilfried
MAN 2L3
Fendt 280S

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2075
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #5 am: 30.10.2009, 10:31:25 »
schöne Bilder , ist das eine Schmidt Winde die da von deinem "Kleinen" angetrieben wird?
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline M A N Freund

  • **
  • Beiträge: 61
    • http://www.schreinerei-netz.de
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #6 am: 30.10.2009, 18:04:30 »
Hallo,
es ist eine Oehler 4-tonnenwinde.
MAN 2L3
Fendt 280S

Offline lukas

  • ***
  • Beiträge: 196
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #7 am: 30.10.2009, 18:30:26 »
Hallo zusammen,
hab noch was vom Pflügen gefunden, war richtig gutes Wetter.
Gruß Lukas

Offline Andreas

  • **
  • Beiträge: 67
    • M.A.N. Site
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #8 am: 30.10.2009, 18:48:41 »
Hallo

bin auch mit meinen 4n2 und 2k3 im Wald gewesen um Baume zu fällen und die habe ich dann mit dem 28ér auf den Waldweg gezogen.
Meine MAN`s :     2K3 Bj  1961
                         4N2 Bj 1961

Offline MF 273 A

  • *****
  • Beiträge: 784
    • andis oldtimer
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #9 am: 30.10.2009, 19:04:15 »
@lukas hast sons keine mehr?
Mit M.A.N-Gruß     M.A.N ...mehrErnten                                     Man fährt gut mit M.A.N
M.A.N-Schlepper...weil sie gut sind!

Offline Tim-MAN

  • *
  • Beiträge: 18
    • meinen MAN site
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #10 am: 30.10.2009, 20:21:39 »
Das sind schönen Bilder!

hier meine B18 bei der arbeit



und hier eine video :

http://www.youtube.com/watch?v=6NreXZMyjqM

« Letzte Änderung: 30.10.2009, 21:23:04 von Tim-MAN »

Offline Super-Slafi

  • ***
  • Beiträge: 138
    • MAN Turbopower
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #11 am: 31.10.2009, 09:14:36 »
Hier mal einer unserer 4R3 beim Pflügen !!!
WWW.MAN-TURBOPOWER.DE

Offline lukas

  • ***
  • Beiträge: 196
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #12 am: 31.10.2009, 09:49:45 »
Abendstimmung, aber das Feld ist noch lange nicht fertig

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5077
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #13 am: 31.10.2009, 10:09:19 »
Hallo Super-Slafi,

ihrer 4R3 ist wirklich eine schöne Erscheinung, besonders die Fronthydraulik gefällt mir.  4R3 und seiner genietete Halbrahmen ist oft ein Problem z.B. bei Traktoren mit Frontlader, hast Du ähnliche Erfahrungen?  Zwei Stützräder auf dem Pflug, ist das gewöhnlich in Deutschland oder ist es nur eine Verbesserung?

MfG
MAN-fantast
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline Lef.

  • *****
  • Beiträge: 5768
  • AS 440 A, IHC D439, Gutbrod 2400, Ritscher 412
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #14 am: 31.10.2009, 18:41:58 »
Schöne Trecker, schöne Bilder.

Leider muß ich mich noch gedulden (und ein bischen arbeiten) bis ich
Einsatzbilder beisteuern kann.

Gruß
Jörg

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2075
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #15 am: 02.11.2009, 06:56:35 »
Hallo , na das klappt doch super mit dem Thema, wunderschöne Bilder .Hier die Bilder vom letzten Wochenende, "Fremdfabrikate" waren auch dabei ........."Emmas" im Einsatz - PICT0012.JPG Gruss an alle Jürgen
« Letzte Änderung: 02.11.2009, 07:06:27 von M-verfahren »
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline Karl-Ernst

  • *****
  • Beiträge: 3040
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #16 am: 03.11.2009, 09:59:19 »
Hallo M-verfahren

Habt ihr eigenen Wald?
Wie bist du denn mit der Dreipunktwinde an deinem MAN zufrieden?
Ist das ein 45er?

Ich hatte auch mal eine Dreipunktwinde, bin sie aber dann glücklich los geworden und habe mir eine alte S&R Festanbauwinde als Austeckmontage besorgt. Meiner Meinung nach waren bei der Dreipuntwide die Belastungen für den Schlepper einfach viel zu groß, und die S&R ist wesentlich leistungsfähiger.
Hier mal ein paar Bilder von mir vom letzten Winter.

"Emmas" im Einsatz - DSC00003.JPG"Emmas" im Einsatz - S&RWinde 004.jpg
Mit freundlichen MAN-Gruß

Karl-Ernst

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2075
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #17 am: 05.11.2009, 07:04:31 »
Guten Morgen Karl-Ernst ,
also der Wald ist ein Genossenschaftswald , heisst 74.8 ha aufgeteilt in 70 Anteile die bei uns an die Hofstellen gebunden sind.Allerdings arbeiten nicht alle Antéilseigner immer mit so das sich ein fester Stamm von Waldmenschen gebildet hat.
Die Winde ist eine 4 to Schmidt Winde , mit der sind wir sehr zufrieden, Dreipunkt haben wir gewählt weil sie eine Gemeinschaftswinde ist und hinter meinen M.A.N´s sowie hinter meinen Unimog muss und dann noch hinter einem Güldner G40 und einem Fendt 106S.
Und alle sind zufrieden.Okay bei den grossen Eichen letztes Jahr war sie am Ende aber sonst ging es hervorragend
Gruss Jürgen
Achso zu deiner Frage , ja es ist ein 45 er , allerdings haben ihm die letzten Forstjahre zugesetzt.
« Letzte Änderung: 05.11.2009, 07:11:02 von M-verfahren »
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline Karl-Ernst

  • *****
  • Beiträge: 3040
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #18 am: 05.11.2009, 09:58:43 »
Hallo M-Verfahren

Ein wirklich schöner Schlepper und ich denke das macht auch richtig Spaß im Genossenschaftswald mit den richtigen Leuten zusammen.

Ich hatte als Dreipunktwinde eine 3,5 t Tajfun.
Die Winde an sich war nicht verkehrt, aber das Problem was ich hatte war, das wenn die Winde Zugkraftmäßig an Ihre Grenze kamm, hatte sie über den Oberlenker den ganzen Schlepper vorne hochgezogen. Wenn man dann nicht früh genug gestoppt hatte und die Bremse löste, ist er natürlich mit voller Wucht vorne wieder runtergefallen. Ich bin fest der Überzeugung wenn ich dies so weiterhin die letzten vier Jahre gemacht hätte wäre mein 35er mitlerweile in der Mitte durchgebrochen oder hätte einen massiven Achsschaden davongetragen. Desweiteren hatte ich mir die Oberlenkerhalterung abgerissen, und einmal auch den Oberlenker selber auseinander gerissen. Auserdem ist man mit der Hubkraft des 35er von max 1,3 t schnell am Ende, da die Winde ja auch immer mit gehoben werden muß. Bei mir kommen halt immer wieder mal dickere Stämme so bis 65 cm Durchmesser vor, da ich nicht nur Brennholz für mich mache, sondern auch Stämme für mein Hobby-Sägewerk aus dem Wald hole.
Am Samstag ist wieder mal ein Einsatz geplant. Erst mal für einen Bekannten 70er Pappeln rausziehen, die müßen durch einen kleinen Bachlauf gezogen werden, und dann will ich mir für mich noch zwei Fichten holen, die Werden auch so 60-70 cm am Stock haben.
Werde mal den Foto mitnehem und ein paar bilderchen machen.
Mit freundlichen MAN-Gruß

Karl-Ernst

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2075
    •  
Re:"Emmas" im Einsatz
« Antwort #19 am: 05.11.2009, 10:36:27 »
Oh . das hört sich interessant an ......bei unserer Winde hatten wir bisher nie das Problem , das sie den Schlepper vorn hochgezogen hat, eher das die Rutschkupplung der Winde das qualmen begonnen hat.
70er Pappeln!? meine Herren , da iss dann aber schon ein ganzschönes Gewicht hinter dem Trecker, wir haben diese kaliber von einem Forstunternehmer ziehen lassen der war dann mit einem Same und einem hürlimann am tanzen auf Frost, da das gelände anmoorig war und er sonst keine Chance gehbt hä´tte. Ich hab schon einiges im Busch gesehen aber der Typ war nur auf der Hinterachse unterwegs und hat nícht einen Baum beim rücken beschädigt , Respekt !
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann