Autor: Ackerdiesler Thema: 4S1  (Gelesen 4882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ackerdiesler

  • **
  • Beiträge: 56
    •  
Re: 4S1
« Antwort #20 am: 05.04.2020, 14:52:19 »
Hallo zusammen,

Nach nun mehr als einem Jahr war es
dann doch gestern endlich soweit und ich konnte den
MAN aus seinem "Schönheitsschlaf" erwecken und die erste Probefahrt machen.
Ein par optische und technische Kleinigkeiten müssen noch erledigt werden und dann kann es hoffentlich zum TÜV gehen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und bleibt gesund 😉

Schöne Grüße


Offline hobbyman

  • ***
  • Beiträge: 213
    •  
Re: 4S1
« Antwort #21 am: 05.04.2020, 16:47:09 »
Hallo Ackerdiesler,
Glückwunsch, sieht sehr schön aus.
Ich nehme an du möchtest noch den Beifahrersitz
montieren.
Was hast du über die Lenkstange geschoben.
Viel Erfolg.
Beste Grüße, Michael.

Offline Luci

  • *****
  • Beiträge: 2321
    •  
Re: 4S1
« Antwort #22 am: 05.04.2020, 18:21:38 »
Hallo Matze.
So ein S ist immer wieder eine stolze Erscheinung!!  ;D ;D
Glückwunsch zu dem tollen Schlepper!
Was hast du vorne für Reifen montiert (Größe, Hersteller)?
Und noch eins, der rechte seitliche Aufstieg/Trittstufe. Ist der original oder hast du den nachgebaut?
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline Ackerdiesler

  • **
  • Beiträge: 56
    •  
Re: 4S1
« Antwort #23 am: 05.04.2020, 18:44:05 »
Vielen Dank für den Zuspruch.

@ Michael :
Ja normal kommt der Beifahrersitz wieder rauf. Den muss ich allerdings noch einmal frisch lackieren da mir da ein Missgeschick passiert ist.
Das auf der Lenkschubstange war nur ein Lappen den ich zum Schutz für den Lack mit Kabelbindern befestigt hatte.

@Alex :
Die Vorderreifen sind 11.2-20 von Voltyre.
Ich hatte diesbezüglich auch mal ein Thema hier im Forum eröffnet.
Der seitliche Aufstieg ist original.
Allerdings war er früher an meinem ehemaligen AS 430 montiert.
Für die Montage am 4S1 war eine Adapterplatte notwendig die ich von einem guten MAN Kollegen habe.

Schöne Grüße

Matthias