• Bewegungsfahrten 5 2
Bewertung:  

Autor: Schmalspur-Tina Thema: Bewegungsfahrten  (Gelesen 5949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schmalspur-Tina

  • ***
  • Beiträge: 129
    •  
Bewegungsfahrten
« am: 04.12.2019, 20:04:30 »
Hallo,

ich eröffne hier mal ein neues Thema
mit dem Titel: Bewegungsfahrten
In der Hoffnung das auch hier wieder etwas mehr Bewegung hinein kommt, denn wer rastet der rostet ja bekanntlich und das wollen wir doch alle nicht.

Gruß Tina

Offline Schmalspur-Tina

  • ***
  • Beiträge: 129
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #1 am: 04.12.2019, 20:28:44 »
Ich Stelle dann auch gleich mal das erste Foto ein, damit der Anfang gemacht ist.

Offline Tom AS542A

  • ***
  • Beiträge: 116
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #2 am: 05.12.2019, 09:36:03 »
So weit ist mein AS542 noch nicht...  ;)
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline M A N Freund

  • **
  • Beiträge: 64
    • http://www.schreinerei-netz.de
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #3 am: 05.12.2019, 18:53:33 »
Hätte da auch noch was von unserem Ausflug zum Großklockner im September 2019
MAN 2L3
Fendt 280S

Offline mag1045

  • Beiträge: 9
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #4 am: 07.12.2019, 12:44:09 »
Hallo ,

wir waren im September´19 auf dem Großglockner .
Allerdings nicht mit 2-Achstraktoren sondern mit unseren Einachsern .



Bei Kaiserlichen Wetter haben wir das Treffen genossen





Online MAN-Rhöni

  • ***
  • Beiträge: 154
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #5 am: 07.12.2019, 22:03:24 »
                                    Hallo, MAN-ler!

Möchte euch noch einige Bilder von meiner ersten Bewegungsfahrt nach Hause in die Rhön zeigen. Leider noch nicht auf eigener Achse. Aber 200 km wären etwas zuviel des Guten. Hoffe, dass mein 4L1 dann nächstes Jahr wieder selbst fahren kann.

Einen schönen 2. Advent wünscht euch    Thomas
MAN-Grüße aus der Rhön

MAN   4L1
Deutz D 4807
Bautz 300 E

Offline Schmalspur-Tina

  • ***
  • Beiträge: 129
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #6 am: 08.12.2019, 09:09:02 »
Hallo, ich hoffe doch sehr das Eure Emmas nicht nur so da rumstehen und auch mal an die frische Luft kommen ? Wer weiß wie lange wir überhaupt noch fahren dürfen, bei dem Gedön's um Dieselfahrverbote usw. ?

Gruß Tina
« Letzte Änderung: 08.12.2019, 09:36:10 von Schmalspur-Tina »

Offline mortl

  • *****
  • Beiträge: 823
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #7 am: 08.12.2019, 21:19:43 »
Hallo Tina,
gute Idee mit den Bewegungsfahrten. :D
Hier von mir auch ein paar Bilder

Gruß Martin

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2130
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #8 am: 09.12.2019, 08:16:11 »
moinsen , schöne Bilder , hätten auch bei M.A.N im Einsatz gut gepasst , gibt's ja schon . Bin mal gespannt wann die ersten Bilder vom 6 Zylinder und dem Forst Schlepper zu sehen sind …..
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline Schmalspur-Tina

  • ***
  • Beiträge: 129
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #9 am: 09.12.2019, 08:40:13 »
Hallo Martin, ich freue mich sehr über die schönen Fotos und das Dir das Thema "Bewegungsfahrten"
gefällt.
Natürlich gibt es schon das Thema "Emmas im Einsatz"
aber auch dort ist es ziemlich ruhig. Deshalb dachte ich das viele ja vielleicht nicht in der Landwirtschaft oder im Forst tätig sind und vielleicht so wie wir trotzdem hin und wieder die ein oder andere Bewegungsfahrt unternehmen nur so aus Freude halt oder um nicht einzurosten.

Gruß Tina
« Letzte Änderung: 09.12.2019, 09:01:33 von Schmalspur-Tina »

Offline Tom AS542A

  • ***
  • Beiträge: 116
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #10 am: 09.12.2019, 13:26:13 »
Je mehr Fotos, desto besser!
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Schmalspur-Tina

  • ***
  • Beiträge: 129
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #11 am: 09.12.2019, 14:22:25 »
Hallo, da wir mit ca. 440m über dem Meeresspiegel genau zwischen dem Ruhrgebiet und dem Sauerland wohnen gibt es bei schönem Wetter immer eine wunderschöne Aussicht gratis dazu.
Das erste Foto mit Blick auf das Ruhrgebiet.
Das zweite Foto mit Blick auf das Land der tausend Berge.

Gruß Tina


Offline Kaktus2610

  • *
  • Beiträge: 33
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #12 am: 15.12.2019, 20:37:47 »
Hallo ,

möchte auch ein paar Bilder zum Thema beitragen , vom 4 L2 und AS 440.

Bewegungsfahrten muss ich jetzt vor den kalten Tagen noch durchführen, zumindest bis zur Tankstelle ,  damit der Winterdiesel auch überall noch ankommt

Liebe Grüße
Harald

Offline Luci

  • *****
  • Beiträge: 2337
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #13 am: 16.12.2019, 07:58:50 »
Hallo Harald.
Was hast du da für eine Frontladerschwinge drauf?
Die kenne ich so gar nicht.
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline Schmalspur-Tina

  • ***
  • Beiträge: 129
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #14 am: 16.12.2019, 10:33:49 »
Hallo Harald,
schöne Fotos von schönen MAN Traktoren,
die dazu auch noch im würdigen Einsatz sind. Das ist nochmal so schön anzuschauen. Besonders der 4L2 weckt bei uns etliche Erinnerungen. Wir haben  in der alten Foto-Kiste gekramt und die Fotos vom Großvater mit seinem 4L2 ausgegraben, die  hänge ich gleich mal an.

Gruß Tina.
« Letzte Änderung: 16.12.2019, 13:56:54 von Schmalspur-Tina »

Offline DermitdemMANkommt

  • **
  • Beiträge: 54
  • MAN 2L1
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #15 am: 16.12.2019, 18:48:54 »
Hallo zusammen,
hier ein Bild von der ersten Bewegungsfahrt nach 41 Jahren Stillstand, zumindest wurde er 1978 abgemeldet.
Grüße
Christian

Offline Kaktus2610

  • *
  • Beiträge: 33
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #16 am: 16.12.2019, 19:57:06 »
Hallo Alex ,

wg. der Frontladerschwinge bin ich mir auch nicht 100 % sicher , weil ich den Schlepper so erworben hab .  Ich vermute fast dass es ein Frontlader von  LFE ( Landmaschinenfabrik Essen  ) ist  . Die sollen hauptsächlich für Hanomag die Frontlader gebaut haben . Ich hab gerade im Internet etwas Bilder geschaut  . Die Schwinge ist wirklich sehr sehr ähnlich , was ich bei Hanomog und auch Fendt im Internet gesehen hab und mit LFE bezeichnet ist .

Ich denke auch dass die ursprünglich offenen Felder zur Verstärkung noch mit  zurechtgeschnittenen Platten zugeschweisst wurden .

Der Nachteil gegenüber dem Baas Frontlader ist , dass ich vorne keinen Rammschutz hab und immer aufpassen muss das ich mir die Nase nicht eindrücke  ???  , z.B wenn ich Holz auflade und ziemlich weit an den Hänger hin will ..

Der  Frontlader ist Kat 3 , also ca  1 m breit

ein paar Bilder hab ich noch angehängt ..

LG
Harald

Offline Luci

  • *****
  • Beiträge: 2337
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #17 am: 16.12.2019, 20:06:17 »
Hallo Harald.
Ja er erinnert ein wenig an die Hanomags. Macht aber keine schlechte Figur an der Emma!  ;)
Mit dem Rammschutz würde ich mal schauen ob sich nicht in Anlehnung an die Baas-Frontlader was konstruieren lässt.
Zugmaul und Rammschutz wäre sicher kein Problem und die Abstützung nach hinten , dürfte doch auch zu lösen sein. ;)
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2130
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #18 am: 17.12.2019, 09:17:33 »
http://www.forum.man-traktor.de/technik/welche-frontlader-wurden-am-m-a-n-verbaut/msg45717/#msg45717

Guten Morgen , ich hatte hier vor einigen Jahren schon mal begonnen zu sammeln. ich meine das es kein LFE Lader ist, diese wurden eigentlich nur in Rohrrahmen Bauweise erstellt. Ich bin grad auf der Suche nach Unterlegen , sehr interessantes Thema für mich ……
Gruß Jürgen
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline Schmalspur-Tina

  • ***
  • Beiträge: 129
    •  
Re: Bewegungsfahrten
« Antwort #19 am: 17.12.2019, 20:38:31 »
Hallo,
zu den verschiedenen Frontladerschwingen kann ich nur beisteuern das sich die Suche nach einer Schwinge für unseren 4R2 sehr schwierig gestaltet hat, weil es auch bei Baas gefühlte 100 verschiedene Ausführungen gibt, was die Breite der Schwinge im Bereich der Aufhängung am Trecker und auch in der Art der Zylinderbefestigungen gibt. Wir haben fast ein Jahr nach einer Schwinge gesucht und haben eine passende gefunden die angeblich an einem Fendt Rundhauber verbaut war.

Gruß Tina