Autor: Hannes.Poxleitner Thema: MAN gekauft  (Gelesen 539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hannes.Poxleitner

  • Beiträge: 2
    •  
MAN gekauft
« am: 05.08.2018, 22:28:37 »
Hallo MAN Freunde,
Ich habe mir letzte Woche einen MAN 4L2 gekauft jedoch springt dieser nur schwer an und saut Öl aus dem Ölmessstab. Mir kommt es so vor als würde er zu wenig Diesel bekommen.
Bei Ideen und Lösungen für mein Problem bitte melden
Danke im Vorhinein
Ich habe das Ventilspiel bereits geprüft und eingestellt
[ Dateianhang ungültig oder nicht vorhanden ]

Offline mandiesel

  • *
  • Beiträge: 43
    •  
Re: MAN gekauft
« Antwort #1 am: 05.08.2018, 23:38:02 »
Hallo Herr Poxleitner
wie ist es am Ventildeckel kommt da auch öl raus oder nur am Ölmessstab?
Gruß Uwe

Offline Hannes.Poxleitner

  • Beiträge: 2
    •  
Re: MAN gekauft
« Antwort #2 am: 05.08.2018, 23:40:23 »
Hallo Uwe aus dem ventildeckel kommt kein Öl
Mfg

Offline mandiesel

  • *
  • Beiträge: 43
    •  
Re: MAN gekauft
« Antwort #3 am: 06.08.2018, 18:58:42 »
Hallo Herr Poxleitner,
ich habe einen 2l3 und hatte das gleiche Problem. Bei mir kam das Öl auch noch aus der Kurbelgehäuseentlüftung am Ventildeckel. Bei meinem Man war das Problem, dass er 40 Jahre gestanden hat ohne dass der Motor mal gelaufen ist. Da waren die Kolbenringe fest. Beim 4l2 weiß ich aber nicht, ob der überhaupt am Ventildeckel eine Entlüftung hat, da der 4l2 meines Wissens einen Man- Motor besitzt und der 2l3 einen Güldner Motor.

Gruß Uwe