Autor: TrafO Thema: Schmalspur Lanz  (Gelesen 2019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TrafO

  • **
  • Beiträge: 73
    •  
Schmalspur Lanz
« am: 31.01.2017, 17:55:22 »
Hallo zusammen,

seit dem Wochenende haben wir "Zuwachs" bekommen. Allerdings sind wir sozusagen "fremd gegangen"  ;)

Es ist ein Lanz D 2402 BJ 1957 der in Südfrankreich seine Dienste geleistet hat. Sehr wahrscheinlich war er ursprünglich blau und wurde durch die Übernahme von John Deere bereits im Werk grün lackiert.

Wir wollen jetzt erst mal ein paar Kleinigkeiten überholen und ihn erst mal fahren um mögliche Mängel zu finden. Da ich ja noch an meinen 4N2 dran bin (warte seit Juli auf meine Haube  >:( ) und auch so noch ein paar Baustellen haben, werden wir vermutlich erst nächstes Jahr mit der Restauration starten. Ich werde euch dann hier berichten.

Ein paar Schen fehlen, wie z. B. die Anwurfscheibenabdeckung, aber im Allgemeinen steht er denke ich ganz gut da.

Hier ein paar Bilder.

Viele Grüße
Daniel

Offline Luci

  • *****
  • Beiträge: 2064
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #1 am: 31.01.2017, 20:47:48 »
Hallo Daniel.
Zwar kein MAN, aber auf jeden Fall ein interessanter Schlepper!
Glückwunsch zu dem Kauf!  ;)
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline Henning Diekmann

  • **
  • Beiträge: 64
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #2 am: 31.01.2017, 21:53:50 »
Der Linde- Gabelstapler im Hintergrund auf den Bildern gefällt mir auch.
Gruß Henning

Offline RMW-Gerhard

  • *****
  • Beiträge: 506
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #3 am: 01.02.2017, 09:53:07 »
Hallo Daniel,

herzlichen Glückwunsch zu dem nicht an jeder Ecke stehendem Weinberg- Lanz. Ein schöner Kontrast zum 4N2......der eine tief und breit, der andere schmal und hoch :) :)
Wenn er Bj. 57 ist, könnte es mit der nachträglich angebrachten grün-gelben Lackierung hinkommen, da es in Mannheim grün-gelb erst ab Sept. 1958 gab.

War der Auspuff bei der Weinberg-Ausführung nicht nach unten?

Gruß
Gerhard
Bei allem was du tust........denk an das Ende!

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 1957
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #4 am: 01.02.2017, 10:08:36 »
Moin , schönes Ding! Ganz im Ernst ....die Auspuff Variationen gab es beide.......
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline hobbyman

  • ***
  • Beiträge: 119
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #5 am: 01.02.2017, 11:34:58 »
Hallo Daniel,
Der LANZ sieht aber sehr gut aus, vielleicht so lassen und technisch in Ordnung machen?
Ich habe auch den Eindruck dass er nicht so viel gelaufen hat, der Auspuff ist ja noch in Farbe, stimmt das?
Ich wunsche euch viel Spaß damit.
Beste Grüße, Michael.

Offline Hawk

  • **
  • Beiträge: 53
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #6 am: 01.02.2017, 18:43:20 »
In der Oldtimer Traktor 1/2017 ist ein Bericht über einen D2402 Schmalspur ;)
MIAG LD20 BJ38
MAN --noch auf der Suche--

Offline TrafO

  • **
  • Beiträge: 73
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #7 am: 02.02.2017, 17:53:11 »
Hallo,

ja es gab beide Auspuffvarianten, je nachdem ob man im Weinbau oder an Plantagen gearbeitet hat. Der Auspuff müsste auch noch original sein, wurde aber leider schon (nicht so schön) geschweißt. Den Bericht in der Tractor haben wir auch schon gesehen :-) Vielen Dank dafür!

Ich würde ihn wahrscheinlich auch so lassen, da er aber meinem Vater gehört, und er ihn gern restaurieren möchte, fürchte ich, dass er nicht so bleiben wird...

Gruß
Daniel

Offline Lef.

  • *****
  • Beiträge: 5726
  • AS 440 A, IHC D439, Gutbrod 2400, Ritscher 412
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #8 am: 02.02.2017, 19:31:37 »
Oh oh Daniel,
bahnt sich da ein Vater-Sohn-Konflikt an?  ;)

Glückwunsch zum Neuen!

Gruß
Jörg

Offline NicNic

  • *****
  • Beiträge: 1981
    •  
Re: Schmalspur Lanz
« Antwort #9 am: 02.02.2017, 22:38:48 »
Hallo Daniel
Auch von uns nen Glückwunsch zu dem Nachwuchs.

Sage deinen Eltern auch einen Gruß