Autor: MAN-Rhöni Thema: Vorstellung eines Neuzuganges  (Gelesen 491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MAN-Rhöni

  • *
  • Beiträge: 11
    •  
Vorstellung eines Neuzuganges
« am: 25.11.2019, 18:09:05 »
                           Hallo, MAN ler !

Ich möchte mich euch heute als neues Mitglied kurz vorstellen. Mein Name ist Thomas, ich bin 59 Jahre alt und komme aus der Thüringischen Rhön (Nähe Dreiländereck).Seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines MAN 4L1, Bj. 1959. Mir haben die MANs schon immer gefallen, mein Bruder hatte einen kleinen 2F1.Nun habe ich mir selbst ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk fürs nächste Jahr gemacht. Natürlich ist noch allerhand daran zu tun. Deshalb bin ich froh, hier auf so viele kompetente und hilfsbereite Leute zu treffen. Über den Winter will ich erst mal alle Fehlteile besorgen bzw. erneuern. Nächstes Jahr möchte ich dann mit der Restauration beginnen. Dazu benötige ich eure Hilfe. Ich muss mich erst mal mit den Gepflogenheiten des Forums vertraut machen.(Bilder einstellen usw.) Ich werde sicherlich noch viele Fragen haben.

Also nochmals viele Grüße  von MAN-Rhöni !
MAN-Grüße aus der Rhön

MAN   4L1
Deutz D 4807
Bautz 300 E

Offline Schmalspur-Tina

  • **
  • Beiträge: 96
    •  
Re: Vorstellung eines Neuzuganges
« Antwort #1 am: 25.11.2019, 18:40:56 »
Hallo MAN-Rhöni,
das ist aber ein wirklich sehr schöner 4L1.
Willst Du den wirklich komplett restaurieren ?
Wir sind persönlich im Moment der Meinung das
ein originaler Zustand viel mehr Charme hat, deshalb
machen wir im Moment unseren 4R2 nur technisch fit.
Aber jeder so wie er selbst mag.
Viel Freude damit.

Gruß Tina


Online NicNic

  • *****
  • Beiträge: 2050
    •  
Re: Vorstellung eines Neuzuganges
« Antwort #2 am: 25.11.2019, 18:55:05 »
Hallo
Auch aus dem schönen Schleswig Holstein ein Willkommen bei den Infizierten.
Der Zustand sieht ja recht ordentlich aus. Ich drücke dir die Daumen, das nicht
so viele Überraschungen kommen.

Gruß Ulli

Offline MAN-Rhöni

  • *
  • Beiträge: 11
    •  
Re: Vorstellung eines Neuzuganges
« Antwort #3 am: 25.11.2019, 19:12:17 »
     Hallo Tina und Ulli,

vielen Dank für eure Begrüßung und Einschätzung. Auf den ersten Blick sieht er schon ganz ordentlich aus. Aber außer der Haube ist vieles mit dem Pinsel überstrichen worden. Er soll ja bei mir nicht mehr so viel arbeiten, sondern auf Schleppertreffen seine baldige Rente genießen. Ja, vor Überraschungen ist man nie gefeit, der Motor und Allradantrieb sind soweit in Ordnung, aus der Hinterachse verliert er etwas Öl. Ich werde ihn erst mal technisch überarbeiten, dann sehen wir weiter. Ich werde sicher noch einiges an Teilen benötigen, deshalb habe ich mich auch im Forum angemeldet.

                   Gruß  Thomas
MAN-Grüße aus der Rhön

MAN   4L1
Deutz D 4807
Bautz 300 E

Offline 2F1 Mayen

  • *
  • Beiträge: 48
    •  
Re: Vorstellung eines Neuzuganges
« Antwort #4 am: 30.11.2019, 13:31:27 »
Hallo Thomas
Herzlich willkommen im MAN Forum.
Deine Emma sieht gut aus. Ich wünsche dir viel Glück damit. Hier bist du gut aufgehoben. Bei Problemen oder Fragen bekommt man hier Hilfe.

Allzeit gute Fahrt, Gruß Rainer :)

Offline MAN-Rhöni

  • *
  • Beiträge: 11
    •  
Re: Vorstellung eines Neuzuganges
« Antwort #5 am: 01.12.2019, 14:18:29 »
            Hallo, Rainer!

Vielen Dank für deine Begrüßung. Das Blechkleid ist wirklich noch gut in Schuss. Hat wahrscheinlich immer trocken gestanden. Bin gerade am Schauen, was ausgetauscht bzw.repariert werden muss. Habe schon viele hilfreiche Tipps
aus dem Forum erhalten. Wirklich eine große Unterstützung.

   Einen schönen 1. Advent an alle Mitglieder wünscht  Thomas !
MAN-Grüße aus der Rhön

MAN   4L1
Deutz D 4807
Bautz 300 E