Autor: Patrick_MAN Thema: Ackerdiesel im Film  (Gelesen 1242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick_MAN

  • *
  • Beiträge: 34
    •  
Ackerdiesel im Film
« am: 31.08.2019, 11:05:45 »
Hallo MAN Freunde,
Habe soeben mit Erstaunen und Begeisterung festgestellt, dass ein Ackerdiesel eine "Hauptrolle" in der Einleitung eines Spielfilms "spielte".
Hat gerade auf 3sat begonnen
"Zirkuskinder
Solang die Sterne glüh'n", Österreich 1958
Vielleicht in der Mediathek einzusehen, gleich am Anfang ca 5 min lang, könnte ein 4r2 sein, ein S war es jedenfalls nicht

Grüße Patrick

Offline Patrick_MAN

  • *
  • Beiträge: 34
    •  
Re: Ackerdiesel im Film
« Antwort #1 am: 31.08.2019, 11:10:44 »
Der Film ist sogar auf Youtube zu sehen, fängt sofort mit dem Ackerdiesel an.

Offline Patrick_MAN

  • *
  • Beiträge: 34
    •  
Re: Ackerdiesel im Film
« Antwort #2 am: 31.08.2019, 11:20:04 »
https://youtu.be/rf45bbFefJM
Ist bei mir im Gegensatz zum Fernseher ohne Ton...
Aber man kann schön die original Farbe der radnaben sehen

Offline Patrick_MAN

  • *
  • Beiträge: 34
    •  
Re: Ackerdiesel im Film
« Antwort #3 am: 31.08.2019, 11:32:48 »
.. Habe gerade festgestellt, dass der link bei 2 min beginnt, ihr müsst ganz am Anfang beginnen

Offline Luci

  • *****
  • Beiträge: 2341
    •  
Re: Ackerdiesel im Film
« Antwort #4 am: 31.08.2019, 21:48:33 »
Hallo Patrick.
Also vom Lampenträger her, sollte es ein 4R sein.  ;)
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline Patrick_MAN

  • *
  • Beiträge: 34
    •  
Re: Ackerdiesel im Film
« Antwort #5 am: 19.11.2019, 09:59:26 »
Hallo "Ackerdieseler"
anbei ein Link zu einem Video, durch welches die "Verhältnisse" bezüglich Zugkraft der großen Eckhauber mal richtig gerückt werden
https://www.youtube.com/watch?v=yhlKl7OdxPg

Viel Spaß

Grüße Patrick