Autor: Willie 75 Thema: 400kg Heinemann  (Gelesen 638 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Willie 75

  • ***
  • Beiträge: 208
    •  
400kg Heinemann
« am: 22.06.2021, 17:04:18 »
Hallo,

ich habe mal meinen kleinen 400kg Anhänger ein bisschen aufgemöbelt. Den habe ich mal vor 10 oder 12 Jahren geschenkt bekommen und immer wieder mal zum Transport von Kleinigkeiten, ohne TÜV und Anmeldung, am Traktor benutzt wenns nur auf Feldwegen war.
Der hing da immer etwas mickrig und schief hinten dran rum wegen der kleinen Rädchen (4.00 x 8). Jetzt hat er größere Felgen und Reifen bekommen (145 R12). Das macht ihn 6 cm höher und so rollt er auch hinterm PKW nahezu waagerecht hinterher. Die Beleuchtung musste noch ein wenig instand gesetzt werden und die Heckklappe kann man jetzt aushängen. Jetzt bekommt er noch TÜV und ich melde ihn wieder an. Für Kleinkram ist der genau richtig. Und weil er aus verzinktem Blech ist kann der auch mal im Freien stehen. Aufgestellt ist er nur 2,18 m hoch und passt so auch unter mein Carport oder in die Garage. Außerdem wiegt er nur 80 - 90 kg. Die Farbe wird natürlich nicht lange so makellos bleiben aber so gefällt er mir besser und der Gesamteindruck zählt. Ob sich das gerechnet hat? War immer noch günstiger als ein Neuer 750 kg Anhänger.
Schöne Grüße
Willie

Offline RMW-Gerhard

  • *****
  • Beiträge: 857
    •  
Re: 400kg Heinemann
« Antwort #1 am: 23.06.2021, 10:13:31 »
Schick geworden!

Was wird der TÜV zu der geänderten Bereifung sagen?

Gruß
Gerhard
Bei allem was du tust........denk an das Ende!