Autor: manboliden Thema: Glühflammkerze und Glühüberwacher  (Gelesen 12011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Glühflammkerze und Glühüberwacher
« am: 17.12.2018, 23:04:17 »
Hallo MANler,
wer kann mir weiterhelfen?
Suche für meinen 2P1 eine Glühflammkerze und den passenden Glühüberwacher.
Wer hat soetwas evtl. abzugeben oder weiß, woher ich das bekomme?
Hoffe auf eure Hilfe, vielen Dank an alle.
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline fenner200

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 175
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #1 am: 18.12.2018, 19:35:03 »
Hallo,

ich hab den mit 2,5v eingebaut. Funktioniert einwandfrei mit der originalen Kerze.

Grüße Christian


http://www.oldtimer-kuepper.de/epages/61009898.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61009898/Categories/Gl%C3%BCh%C3%BCberwachung

Offline ali

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 466
    • MAN-nord
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #2 am: 22.12.2018, 19:18:33 »
Hallo,
eine Flammglühkerze oder eine Glühkerze?
Flammglühkerzen gibt es in div. Ausführungen. Schau mal in die Bucht. Glühkerzen u.a. bei Delegro.
Gruß
ali
Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #3 am: 28.12.2018, 21:04:41 »
Hallo Ali,
gesucht wird die Flammglühkerze. Eine Glühkerze hat keinen Dieselanschluß und arbeitet elektrisch.
Ich weiß leider nicht ob die kompatibel.
Weder MAN Nr. noch Bosch Nr. ergaben im Netz einen Treffer.
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline ali

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 466
    • MAN-nord
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #4 am: 28.12.2018, 21:34:24 »
Hallo,
MAN hat im Schlepper nur Glühkerzen verbaut.
Gruß
ali
Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #5 am: 28.12.2018, 22:00:51 »
ok Danke,
worauf muß ich achten wenn ich eine bei DELEGRO bestelle?
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #6 am: 29.12.2018, 19:45:54 »
Mein Schrauber hat nochmal nachgeschaut und mir dies geschrieben:
   
       Deine haben auf jeden Fall einen Dieselanschluss

was nun ???
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #7 am: 29.12.2018, 19:50:34 »
Hier mal die ursprüngliche Korospondenz zur Glühflammkerze-

Hallo Udo, mit viel Basteln habe ich den Widerstand rein bekommen. (Draht im Glühüberwacher)

Bestellt habe ich eine Flammglühkerze für MAN Ackerdiesel. Die, die ich
bekommen habe, würde ich als Glühkerze bezeichnen. Sie hat keinen
Anschluss für eine Dieselleitung, arbeitet also rein elektrisch. Ich
weiß nicht, ob das mit dem Widerstand kompatibel ist und ob der Traktor
damit überhaupt anspringt. Weder die MAN Nummer, noch die Boschnummer
ergab im Netz einen Treffer.
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline Luci

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2503
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #8 am: 29.12.2018, 19:51:50 »
Hallo Udo.
Hast du denn mal ein Bild von dem verbauten Teil?
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline NicNic

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2144
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #9 am: 30.12.2018, 08:06:14 »
Moin
Ich denke auch das hier Bilder zur Rätselslösung gebraucht werden!
So wie sich die Geschichte anhört/liest, ist hier etwas gebastelt worden.
Aber bei diesen Temperaturen sollte der Motor allein mit dem Drallzerstörer anspringen.
Ansonsten hat er schon weitere Probleme.

Gruß Ulli

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #10 am: 30.12.2018, 19:51:41 »
Hier mal die Bilder von der Flammglühkerze
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline NicNic

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2144
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #11 am: 30.12.2018, 22:54:45 »
Und jetzt noch mal wie sie eingebaut ist.

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #12 am: 31.12.2018, 16:00:20 »
ist wohl gebastelt worden, der krümmer fehlt komplett (Tafel 4+5 in der etl. lfd.nr 4)
« Letzte Änderung: 31.12.2018, 16:18:33 von manboliden »
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #13 am: 31.12.2018, 16:13:13 »
hier die bilder
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline fenner200

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 175
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #14 am: 31.12.2018, 16:33:57 »
Hallo Udo,

Ja das ist nachträglich gemacht. Ich häng mal ein Bild an von der Glühanlage.

Grüße und guten Rutsch

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #15 am: 01.01.2019, 15:08:43 »
Hallo fenner,
vielen dank! Na das sieht doch ganz anders aus.
Wo bekomm ich denn so ein Teil (komplett) evtl. her?
Hat jemand eins, welches er abgeben würde?
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline kobbi

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1744
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #16 am: 01.01.2019, 17:15:41 »
                                     Moin Udo
-So wie es aussieht, hatte deiner nie die Starthilfeanlage,
 somit fehlen dir die restlichen Teile in Amaturenbrett ja auch .
-Hast du vorne links beim Haubengummi ein Loch in der Haube,
 die Schraube auf den Ansaugstutzen lässt es mich vermuten,
 Startpilot ab werk ?
- meine Meinung, wenn du auf original nicht ganz so viel wert legst,
 bau dir wieder ne neue Ferguson/Perkins-Flammkerze ein.
 Ich vermute das die Ferguson Geschichte besser ist als die MAN.
(Die Ferguson-Flammkerze-Geschichte karm erst nach MAN-Trecker  ;) )
-Ein Bild von dein Amaturenbrett, und Haube vorne links,
 wäre noch mals sehenswürdig  ;).
                                   Gruß Jens

P.S = https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=flammgl%C3%BChkerze+mf&_sacat=12576
           (und ist preiswerter )



Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #18 am: 02.01.2019, 12:31:00 »
Anscheinend ist an diesem Trecker nicht mehr viel original.
Als anhang die gewünschten fotos:
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 672
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Glühflammkerze und Glühüberwacher
« Antwort #19 am: 02.01.2019, 12:46:53 »
Im Armaturenbrett sind/waren: der zugschalter für den Drallzerstörer, der Glühüberwacher, und die Vorglühvorrichtung.
Die Flammglühkerze war angeschlossen, hat vermutlich aber innen einen kurzschluß und mir den glühüberwacher durchgebrannt.
Nun neue Teile bestellt haben aber angst das der Wiederstand nicht korrekt ist und das gleiche nochmal passiert.
Meint ihr es wäre sinnvoll die Starthilfeanlage zu beschaffen und einzubauen?
« Letzte Änderung: 02.01.2019, 14:09:49 von manboliden »
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum