Autor: MAN-Volker Thema: Achstrichter as325h Bj. 52 abbauen  (Gelesen 1495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MAN-Volker

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 9
    •  
Achstrichter as325h Bj. 52 abbauen
« am: 16.01.2022, 18:49:13 »
Hallo Kollegen, gibt es einen besonderen kniff um die Achstrichter am as 325h abzubauen. habe rechts schon mal alles gelöst und ein stück raus gezogen aber jetzt klemmt es und ich will es nicht mit Gewalt versuchen. links muß ich auch noch runterholen. Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar.
Gruß Volker

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5281
    •  
Re: Achstrichter as325h Bj. 52 abbauen
« Antwort #1 am: 17.01.2022, 11:16:37 »
Hallo Volker,

die Achstrichter sind für das Austreiben mit zwei Gewindebohrungen versehen.  Also, das Gewinde erst reinigen, dann längere Schrauben, gern mit Vollgewinde, eindrehen.  So sollte es klappen.  Von Vorteil ist das große Stirnrad in Längsrichtung (axial) zu sichern, damit die Zapfwelle bzw. deren Lagerung an der Vorgelegewelle nicht zu hart beansprucht wird.  Der kleine Lagerzapfen an der Vorgelegewelle kann im schlimmsten Fall brechen!
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline MAN-Volker

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 9
    •  
Re: Achstrichter as325h Bj. 52 abbauen
« Antwort #2 am: 17.01.2022, 20:02:04 »
Vielen Dank für den Tipp, hat super geklappt. ( 2 Schrauben 12 x 90 mit durchgehendem Gewinde und schön gleichmäßig rausgedreht : ;) :D
jetzt muß nur noch die Welle rausgehen das ich die Dichtfläche für den Simmerring abdrehen kann,
Noch mal Danke Volker.