Autor: MAN.Max Thema: 4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser  (Gelesen 411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MAN.Max

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 57
    •  
4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser
« am: 23.09.2021, 22:36:20 »
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Hydraulikblock von einem 4R3 vor mir liegen. Meinen Recherchen nach hatten alle Ausführungen dieses Krafthebers für die A216 und A216II Getriebe 100mm Kolben, das sagt auch meine ETL zum 4R3. Dieser Block hier hat aber nur einen 90mm Kolben? Das Gehäuse wäre aber für die größere Bohrung geeignet. Von außen ist kein Unterschied zur anderen Version zu sehen. Es ist die alte? Ausführung mit nur zwei Gewindelöchern für die Sitzbefestigung.

Gibt es da einen Grund warum ein kleinerer Kolben verbaut wurde? Die Hubkraft verringert sich so ja um 20%! Oder wurden die 100mm vielleicht erst später eingeführt?

Ist dieses Kolbenmaß hier weiter verbreitet?

Gruß Max

Online hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 310
    •  
Re: 4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser
« Antwort #1 am: 24.09.2021, 06:19:14 »
Morgen Max,

Ist da vielleicht eine Büchse drin, daß er Mal
repariert ist?

Gr. Michael

Offline MAN.Max

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 57
    •  
Re: 4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser
« Antwort #2 am: 24.09.2021, 09:17:57 »
Morgen Michael,

nein, die Buchse hat nur 102mm Außenmaß.
4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser - IMG_20210923_201029.jpg
Hier zum Vergleich ein Block von einem Güldner mit dem 100mm Kolben, man sieht schön die dünnere Kante an der Zylinderbohrung:
4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser - IMG_20210923_201040.jpg
Diese dünnere Kante konnte ich auch auf ein paar Bildern hier im Forum erkennen.

Gruß Max

Offline elmi

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 116
    •  
Re: 4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser
« Antwort #3 am: 24.09.2021, 12:18:41 »
Allo Max,

habe erst vor kurzem einen Hydraulikblock mit nur 2 Stück Gewindebohrungen für die Sitzbefestigung von einem 2R3 neu abgedichtet,
hier war der Kolben Ø 100 mm und der Nutring mit der Abmessung 80 x 100 x 12 mm verbaut.
Ich gehe davon aus, dass der Hydraulikblock von einem anderen Schlepper stammt.

Grüße
Elmar

Offline MAN.Max

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 57
    •  
Re: 4R3 Kraftheber Kolbendurchmesser
« Antwort #4 am: 25.09.2021, 10:12:27 »
Hallo Elmar,

also den Farbschichten und der Grundierung nach war der schon immer MAN-Grün.

Gruß Max