• Kühlermasken und andere Unterschiede 2 1
Bewertung:  

Autor: Gast Thema: Kühlermasken und andere Unterschiede  (Gelesen 56804 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andy 4S2

  • *****
  • Beiträge: 1610
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #120 am: 20.10.2014, 18:39:01 »
Hallo Jürgen,

die passt, nur glaube ich waren die Lampenhalter tiefer angebracht, wenn ich mich nicht irre.
Gruß Andy

Offline Andy 4S2

  • *****
  • Beiträge: 1610
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #121 am: 20.10.2014, 18:47:02 »
Aber ich habe auch noch Unterschiede gefunden: Achsgehäuse am R3

Muss ich mal Fotos machen. Wollte die Schrauben vom 2R3 verwenden und da fiel es mir auf.
Gruß Andy

Prototyp 4P1

  • Gast
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #122 am: 20.10.2014, 20:12:44 »
Hallo Andy,

im Paulitz-Buch MAN Traktoren auf Seite 80 sind 2 Werksfotos, dort sind die Lampenhalter wie beim 430er,
eine Seite weiter sind sie viel tiefer.  ???

Im Streiber-Buch gibt es nur eine Zeichnung und dort sind sie irgendwo zwischen oben und unten. ???

Ich wollte auch wissen ob evtl. die Ersatzteilnummern gleich sind, oder die anderen Maße ?

Gruß, Jürgen.

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5196
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #123 am: 20.10.2014, 20:54:57 »
Hallo Jürgen,

Unterlagen für A25A habe ich leider nicht, aber schau Dir die zwei Werksfotos im Paulitz-Buch genauer an.  Ich denke es sich um einen Vorserie-A25A handelt (?) - die hintere Radnaben sind für ein ZF A-10 ganz fremd..., oder nicht??

Gruss
Magne
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline man leo

  • *****
  • Beiträge: 3311
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #124 am: 21.10.2014, 15:45:22 »
Hallo Jürgen,

hier  die Ersatzteil-Nr. von der Maske am A25A, des weiteren habe ich dir Bilder von der  Frontmaske,da kannst du sehen wie weit unten die Lampen sitzen.

Ersatzteil_Nr.
343 C5281 do

Gruß
MAN Leo

Prototyp 4P1

  • Gast
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #125 am: 21.10.2014, 17:46:07 »
Hallo Leo,

Danke für die Hilfe.

Was meinst Du ist der Rest so wie beim 430er oder gibt es noch mehr Unterschiede ?

Die alten Lampenlöcher könnte man ja zuschweißen und tiefer setzen, oder passt der Rest auch nicht ?

Gruß, Jürgen.

Offline Andy 4S2

  • *****
  • Beiträge: 1610
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #126 am: 21.10.2014, 17:58:02 »
Hallo,

hier mal Bilder von den Achsen.
Die sind von dem jetzigen 4R3 von 10.1960
Gruß Andy

Offline Andy 4S2

  • *****
  • Beiträge: 1610
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #127 am: 21.10.2014, 18:04:38 »
und hier die vom 2R3 von xx.1961

Unser Schneeschieber 4R3 von 04.1961 hat nach nicht genauen hinschauen die gleichen wie die ersten.
Gruß Andy

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5196
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #128 am: 21.10.2014, 21:28:19 »
Hallo..

Zurück zum Thema Kühlermaske:  Meines Wissens kann man alle Eckhauber-Kühlermasken umeinander montieren, ausser von den S-MANs, sie sind höher und haben u.a. 4 Löcher seitlich am Kühler.  Die Lampenhalter haben aber verschiedene Längen, wobei der B45A und AS 542A die längste haben.  Weiter ist zu beachten welche Scheinwerferausführung man montieren will, die konische Schraubversion oder die übliche zylindrische Klemmversion.  Der A25A hat ja original 105mm Lichtaustritt und ist auf Bildern immer mit konischen Lampenhaltern ausgestattet..., ob es die zylindrische Klemmversion für 105mm überhaupt gegeben hat weiss ich nicht genau.

Gruss
Magne
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline man leo

  • *****
  • Beiträge: 3311
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #129 am: 22.10.2014, 06:33:46 »
Hallo,

aber die Maske vom B45A/H/0 passt nicht an die anderen MAN's,da diese unten beim Träger nicht ausgespart ist wie die S Version.
Gruß
MAN Leo

Prototyp 4P1

  • Gast
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #130 am: 26.02.2015, 19:21:21 »
Hallo,

bei den AS 325ern gab es ja Unterschiede in der Frontmasken-Umrandung nun hab ich zum ersten mal
diesen Unterschied auch bei den Sargdeckel Modellen gesehen. ???

War Euch das bekannt ?


http://www.ebay.de/itm/MAN-2L1-/281593249166?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item419043fd8e

http://www.ebay.de/itm/Westerwelle-MAN-TRAKTOREN-mit-seltenen-Fotos-aus-den-MAN-Archiven-NEU-/301438209450?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item462f1e0daa

Gruß, Jürgen.

Offline manboliden

  • *****
  • Beiträge: 568
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #131 am: 26.02.2015, 19:49:35 »
hallo prototyp, jürgen;
sargdeckelmodelle ;) tolle und passende bezeichnung. Hatte ich bisher noch nicht gehört, wird aber sofort in mein "MAN vokabular" aufgenommen.
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5196
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #132 am: 27.02.2015, 19:15:27 »
Hallo Jürgen,

der 2L1 in der eBay-Anzeige hat wohl einige Blecharbeiten hinter sich...  Wenn man den Abstand zwischen Unterkante Frontmaske und Schiebekupplung vergleicht, erkennt man ein Unterschied von etwa 10 cm.  Es ist wirklich schnell getan das Äussere von normal schön zu arg komisch zu verändern! 8)

Gruss
Magne
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5196
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #133 am: 04.03.2015, 00:01:27 »
Hallo Forum..

Ich habe vor einiger Zeit folgende Frage erhalten:  Wann genau kam das Rundblech für die AS 330 in 1951?  Heute wurde mir vermittelt:

Der Geburtstag des AS 330 war der 7.9.1950, d.h. die Typzulassung datiert aus diesem Datum.  Mit dem Übergang vom AS 325 auf den AS 330 wurde auch die neue gerundete Kühlermaske einschliesslich neuer Farbe geliefert.  Aber - MAN hatte wohl noch alte Masken und Hauben und hat sie weiter Ende 1950 eingebaut - und 1951 konnte man als Alternative noch die Druckbaumplatte vorn am Zugmaul bestellen.  Damit ist zwangsläufig die alte Kühlermaske verbunden.  Also war es in einer Übergangsphase vom Band ein Gemisch von Karosserieblech, somit ist leider kein genaues Datum möglich zu sagen...

Gruss
Magne

Admin: Datum korrigiert.
« Letzte Änderung: 08.03.2015, 02:40:06 von kokett »
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline 00-Schlosser

  • ***
  • Beiträge: 172
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #134 am: 04.03.2015, 12:33:21 »
Hallo Magne
Was ist eine " Druckbaumplatte " und wofür braucht man die?
Kann mir da jetzt gerade keinen Reim drauf machen. :-\
Hättest du vielleicht ein Foto davon?
mfg Christian

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5196
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #135 am: 04.03.2015, 13:07:33 »
Hallo Christian.

der Ausdruck habe ich von leider verstorbenen Forumsmitglied "berschmi325" mal übernommen.  Auf dem ersten Foto wirst Du die breite Platte erkennen können.  Sie wurde m.E. hauptsächlich an Rangierschlepper in z.B. die Industrie eingesetzt; ich meine auch gesehen haben ein grösser Gummipuffer an jeder Seite montiert worden...  Mein zweites Foto zeigt die Nachfolgerlösung für die gegossene/geschmiedete Schiebekupplung.

Gruss
Magne
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline RMW-Gerhard

  • *****
  • Beiträge: 779
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #136 am: 04.03.2015, 13:36:59 »
Hallo Christian,
ich kann mich aus meiner Kindheit erinnern, das es immer recht abenteuerlich war einen schweren Anhänger mit Hilfe der Druckbaumplatte in eine Scheune zu schieben. Als "Druckstange" wurde oft ein Kantholz lose zwischen Schlepper und Anhänger geklemmt, eine Person kam mit einem Holzklotz in der Hand an das Hinterrad des Anhängers um beim wegrutschen des Vierkantholzes sofort den Anhänger zu sichern. Dies ist oft genug passiert. :(Selbst schwere Dreschmaschinen wurden so geschoben, aus Unfallverhütungssicht unverantwortlich, damals gang und gäbe.
Gruß
Gerhard
Bei allem was du tust........denk an das Ende!

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2149
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #137 am: 04.03.2015, 13:39:11 »
. nun vielleicht ist es den damaligen Umständen geschuldet das es fast nur Leiter/Ackerwagen gab , deren Zugvorrichtung nach damaligen Zweck auf das Pferd ausgelegt war. Da es also kaum Deichseln für den Schlepperbetrieb gab musste es eine Möglichkeit geben die vollen Wagen in die Scheune zu schieben. Die Deichselstange hatte zwar vorn die Kumetkette  aber an Trecker hat man das wohl nicht fest bekommen. Ich kann mich noch dran erinnern das wir einen solchen Wagen hatten und er immer mit einem " Baum" rangiert wurde........  daher vielleicht der Name ....
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline 00-Schlosser

  • ***
  • Beiträge: 172
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #138 am: 04.03.2015, 13:50:01 »
Danke für die ausführlichen Beschreibungen.
Ich würde diesen " Gummipuffer " jetzt zb. mit den Fendern an Schiffen vergleichen.
Schützt vor dem Verrutschen und vor Schäden.
Schönen Dank nochmal Christian

Offline Bastian

  • *****
  • Beiträge: 1289
    •  
Re: Kühlermasken und andere Unterschiede
« Antwort #139 am: 04.03.2015, 16:51:07 »
So sieht es bei  meiner M.a.n as 330 1951  aus deren ich vor 8 Jahre her so gekauft habe , das wird so halt nicht original sein ...
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .