Autor: AndreL. Thema: 4P1 Ölaustritt aus Regler an Regulierstange  (Gelesen 364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreL.

  • **
  • Beiträge: 85
    •  
4P1 Ölaustritt aus Regler an Regulierstange
« am: 16.05.2021, 18:36:20 »
Hallo
An meinem 4P1 Tritt an der Regulierstange Öl aus. Siehe Tafel 19 (hinter Teil 12)

Laut ETListe müsste es Nr 6 Radialdichtring A10x19 Din 6503 sein.

Nun meine Fragen:
Wie stark ist der Dichtring?
Wie wechsele ich diesen Dichtring bzw auf was muss ich besonders achten wenn ich den Deckel abschraube?
Würde es reichen wenn ich die 4 Deckelschrauben(pos4) entferne und die 2 Schrauben (pos9) und würde den Lagerbock im Regler lasen oder funktioniert das so nicht?
Würde mich über Hilfe freuen.
Danke
Grüße Andre

Offline MAN-fantast

  • *****
  • Beiträge: 5244
    •  
Re: 4P1 Ölaustritt aus Regler an Regulierstange
« Antwort #1 am: 17.05.2021, 08:40:46 »
Hallo Andre,

die Breite des Dichtringes ist 7mm.  Es ist schon lange her, meine aber der alte Ring schwierig raus zu bekommen war. Auf jeden Fall habe ich notiert den Blechmantel nächstes Mal im voraus mit einer Fräse schwächen lassen.

Ich denke man sollte auch der Deckel (Deckel für Regulierung benannt) vorne abschrauben, damit man sehen kann ob die Exzenterwelle auf der Augenschraube tatsächlich eingehängt wird.

 
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline AndreL.

  • **
  • Beiträge: 85
    •  
Re: 4P1 Ölaustritt aus Regler an Regulierstange
« Antwort #2 am: 17.05.2021, 18:20:48 »
Danke Magne.
Werde es so machen.
Gruß