Autor: Jochen S. Thema: Überholter Motor "heult" etwas  (Gelesen 1564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jochen S.

  • ***
  • Beiträge: 177
    •  
Überholter Motor "heult" etwas
« am: 18.09.2011, 16:16:51 »
Hi,
habe gestern zum ersten mal nach der Motorüberholung (MOI) meinen 8515M172 Motor laufen lassen. Er lief sofort an und hat eigentlich einen schönen Klang, auch das Drehmoment passt eigentlich ganz gut. Was mich etwas irritiert hat, ist ein leichtes "heulen", also nicht besonders laut, aber man hört es eben. Zunächst dachte ich, es wird doch wohl nicht eine Lagerstelle der KW trocken laufen, aber es kommt eher aus Richtung Regler. Dort habe ich die alten Lager (ein flaches wo ein Schiebebolzen, weiss nicht wie der heisst, und ein Nadellager) drin gelassen, aber ich kann nicht beurteilen, ob das so surren kann.
Vielleicht ist das bei dem Motor ja auch so normal, da ich diesen noch nie gehört habe.
Klar, es ist schwierig, das per Beitrag zu beuurteilen, aber vielleicht hat noch jemand eine Ahnung woher das kommen könnte. Nockenwelle ist auch neu gelagert. Zylinder gehont und neue Kolbenringe sind drin. Villeicht sind es auch die Kolben, bis sie wieder eingelaufen sind. Eingeölt habe ich alles sehr gut.
Schöne Grüße
Jochen
Grüße an alle Trakorenfreunde
McCormick 217S