Autor: M.A.N 4N2 Thema: Umbereifung 4n2  (Gelesen 1016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline M.A.N 4N2

  • *
  • Beiträge: 38
    •  
Umbereifung 4n2
« am: 24.01.2021, 15:53:29 »
Hallo,

den 4n2 gab es mit 28 und 32er Bereifung.

Kann ich einfach 28er fahren wenn ich 32er hatte? (Schnellgang falls das relevant ist)

Oder muss da eine Übersetzung geändert werden?

mfg

Offline elmi

  • **
  • Beiträge: 96
    •  
Re: Umbereifung 4n2
« Antwort #1 am: 24.01.2021, 16:30:46 »
Hallo,

nach Getriebeschema 22 BMS bzw. 22 PMS folgende Breifung für 4N2 möglich: vorne  6.50 - 20
                                                                                                                hinten 10-28 oder 11-28 oder 9-32

Grüße
Elmar
 

Offline NDS_MAN

  • **
  • Beiträge: 64
    •  
Re: Umbereifung 4n2
« Antwort #2 am: 26.01.2021, 08:29:01 »
Hallo MAN 4N2,

laut der Bedienungsanleitung ist die Übersetzung der Vorderachse mit entscheident.
Dort ist eine Übersetzung von 11/27 für die Hinterreifen mit der Größe 9-32 und 11-28 angegeben.
Und eine Achsübersetzung von 11/28 für die Hinterreifen mit der Größe 10-28.
Auf der Vorderachse in beiden Fällen 6.50-20.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

MfG
Uli
MfG aus dem schönen Niedersachsen.

Offline MAN-Ostbelgien

  • *****
  • Beiträge: 641
  • 2K3 + 4N2
    •  
Re: Umbereifung 4n2
« Antwort #3 am: 26.01.2021, 08:43:51 »
Die Vorderachse ist bei meinem 4N2 auf 7.50-18 umgebaut.
Gruß, Leo(nard)