Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
alles weitere / 400kg Heinemann
« Letzter Beitrag von Willie 75 am Heute um 17:04 »
Hallo,

ich habe mal meinen kleinen 400kg Anhänger ein bisschen aufgemöbelt. Den habe ich mal vor 10 oder 12 Jahren geschenkt bekommen und immer wieder mal zum Transport von Kleinigkeiten, ohne TÜV und Anmeldung, am Traktor benutzt wenns nur auf Feldwegen war.
Der hing da immer etwas mickrig und schief hinten dran rum wegen der kleinen Rädchen (4.00 x 8). Jetzt hat er größere Felgen und Reifen bekommen (145 R12). Das macht ihn 6 cm höher und so rollt er auch hinterm PKW nahezu waagerecht hinterher. Die Beleuchtung musste noch ein wenig instand gesetzt werden und die Heckklappe kann man jetzt aushängen. Jetzt bekommt er noch TÜV und ich melde ihn wieder an. Für Kleinkram ist der genau richtig. Und weil er aus verzinktem Blech ist kann der auch mal im Freien stehen. Aufgestellt ist er nur 2,18 m hoch und passt so auch unter mein Carport oder in die Garage. Außerdem wiegt er nur 80 - 90 kg. Die Farbe wird natürlich nicht lange so makellos bleiben aber so gefällt er mir besser und der Gesamteindruck zählt. Ob sich das gerechnet hat? War immer noch günstiger als ein Neuer 750 kg Anhänger.
Schöne Grüße
Willie
2
Traktoren der Mitglieder / Re: "Emmas" im Einsatz
« Letzter Beitrag von M-verfahren am Heute um 10:40 »
das sollt Dir spielend gelingen mit etwas "Frisch(em)"  8)
3
Traktoren der Mitglieder / Re: "Emmas" im Einsatz
« Letzter Beitrag von ali am Heute um 09:51 »
Na ja, vielleicht kann ich das Sommerloch damit etwas ausfüllen. ;)
4
Traktoren der Mitglieder / Re: "Emmas" im Einsatz
« Letzter Beitrag von M-verfahren am Heute um 05:50 »
naaa Ernst -Heinrich , hast Du eine Lunte gelegt ???????? 8) 8) :D :D :D....
5
Traktoren der Mitglieder / Re: "Emmas" im Einsatz
« Letzter Beitrag von Eifel MAN am Gestern um 21:58 »
Hallo Ali

Das macht mich auch neugierig...
Sieht nach einen ,,S" aus mit Frisch-Frontlader oder liege ich falsch? Wäre schön einige Bilder davon zu sehen.

Gruß Jürgen
6
Traktoren der Mitglieder / Re: "Emmas" im Einsatz
« Letzter Beitrag von Luci am Gestern um 21:17 »
Du machst mich neugierig!!  :) :) :)
Was ist es für einer?? ;D
Gruß Alex
7
Restaurierungsberichte / Re: Instandsetzung und Restauration 4R3
« Letzter Beitrag von MAN-Rhöni am Gestern um 20:47 »
Hallo Christian,
vielen Dank für deine Einschätzung.Ich denke auch, dass er noch ganz gut dasteht für eine Restauration. MAN weiß natürlich nicht wie es unter dem Blechkleid aussieht. Er ist ja noch fahrbereit, dass ist schon mal ein gutes Zeichen. Beim 4R3 gehts auch etwas langsamer voran als beim 4L1, allein schon wegen der Größe. Hoffentlich habe ich auch eine so gute Basis, vor allem was Motor und Getriebe betrifft. Ich werde euch natürlich wieder auf dem Laufenden halten.

Gruß  Thomas
8
zu verkaufen / MAN Prospekte
« Letzter Beitrag von gerdn am Gestern um 20:32 »
Habe Anfang des Jahres sehr viele Original Prospekte anderer Hersteller verkauf.Da ich meistens nur 1stück hatte kamen die Fragen auf
ob ich auch Kopien hätte. So jetzt habe ich eine machen lassen und will feststellen ob dafür Bedarf ist. Das ist ein hochwertiger Nachdruck.
Die Originale werde ich später mit den Wandbildern (Schnittzeichnungen und Ersatzteillisten, Bedienungsanleitungen ) verkaufen. Steht bei Oldtimer plus zum Verkauf.
9
Traktoren der Mitglieder / Re: "Emmas" im Einsatz
« Letzter Beitrag von ali am Gestern um 19:32 »
Ich hab' da noch was vergessen.
Der Ersatz für den AS 440A ist noch nicht ganz fertig. Hab noch Probleme mit der Hydraulik. Ein Foto kann ich ja schon mal zeigen.

Gruß
ali
10
Traktoren der Mitglieder / Re: "Emmas" im Einsatz
« Letzter Beitrag von ali am Gestern um 19:26 »
Hallo,
ja Gerhard,  das Getriebe ist "überwiegend" das alte Getriebe. Ich musste die Gangräder für den 3. Gang mal tauschen. Ist wohl der häufigen Nutzung zuzuschreiben. In dem Zuge habe ich auch die Kegel/Tellerradpaarung auf 9 Zähne auf dem Kegelrad getauscht. Der Zapfwellenantrieb ist mit der Zeit lauter geworden.
Von der Fahrweise hängt natürlich auch viel ab.
Ich habe noch einen zweiten AS440A , der früher ein AS 330a war. Auf dem habe ich fahren gelernt, in den Zeiten der aktiven Landwirtschaft . Das Getriebe läuft auch noch ohne Probleme.
Noch ein Tipp für alle die es interessiert.
Es gibt Halogenlampen, (also die "Birne"), mit Biluxsockel. Das Licht ist etwas heller als die alten 45/45 W Bilux "Birnen".

Gruß
ali
Seiten: [1] 2 3 ... 10