Autor: MAN 4P1 Fahrer Thema: Irus U900 Restauration  (Gelesen 21363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MAN 4P1 Fahrer

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 147
    •  
Irus U900 Restauration
« am: 19.02.2010, 16:48:45 »
hallo will mal paar bildchen reinstellen!!
Aktuelle Fahrzeuge:
Irus U300 6,5 PS--->> Top Zustand
Irus U600 Universal 6,5 PS ---->> Noch Unrestauriert
Irus U900 Hirth 2 Takt Diesel 8 PS---> Top Zustand
Holder B10 10 PS---->> Top Zustand
Jeep Cherokee 197 PS  4x4 Mit Autogas--->> Top Zustand

Offline MAN 4P1 Fahrer

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 147
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #1 am: 19.02.2010, 16:59:35 »
das da oben war die Probe so nun folgen mehr

Und nun hier die Beweise an alle die nicht daran glauben können das ein 17 Jähriger keinen Schlepper restauriern kann!!!
Ich habe die irus so wie sie jetzt zu sehen ist ganz alleine gemacht sprich komplett auseinander gebaut und alles Wellendichtringe erneuert farbe abgeschliffen grundiert und lackiert und schließlich wieder zusammen gebaut!!!

Gruß Aaron
Aktuelle Fahrzeuge:
Irus U300 6,5 PS--->> Top Zustand
Irus U600 Universal 6,5 PS ---->> Noch Unrestauriert
Irus U900 Hirth 2 Takt Diesel 8 PS---> Top Zustand
Holder B10 10 PS---->> Top Zustand
Jeep Cherokee 197 PS  4x4 Mit Autogas--->> Top Zustand

Offline MAN 4P1 Fahrer

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 147
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #2 am: 19.02.2010, 17:11:38 »
und noch ein paar Bildchen

Teil Getriebe teils Innenleben Motor :D ;D
Aktuelle Fahrzeuge:
Irus U300 6,5 PS--->> Top Zustand
Irus U600 Universal 6,5 PS ---->> Noch Unrestauriert
Irus U900 Hirth 2 Takt Diesel 8 PS---> Top Zustand
Holder B10 10 PS---->> Top Zustand
Jeep Cherokee 197 PS  4x4 Mit Autogas--->> Top Zustand

Offline MAN 4P1 Fahrer

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 147
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #3 am: 19.02.2010, 17:28:40 »
wenn euch andere marken wie Irus Holder oder ähnliches nicht Interesieren müsst ihr mir das sofort sagen damit ich es wieder löschen kann!! Aber vielleicht Interesiert ihr euch ja auch für andere Marken nicht nur MAN !!

Gruß Aaron
Aktuelle Fahrzeuge:
Irus U300 6,5 PS--->> Top Zustand
Irus U600 Universal 6,5 PS ---->> Noch Unrestauriert
Irus U900 Hirth 2 Takt Diesel 8 PS---> Top Zustand
Holder B10 10 PS---->> Top Zustand
Jeep Cherokee 197 PS  4x4 Mit Autogas--->> Top Zustand

Offline Karl-Ernst

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 3046
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #4 am: 19.02.2010, 17:55:21 »
Meiner Meinung nach ist das zwar ein MAN-Forum, aber es kann ja nichts schaden wenn man mal einen kurzen Blick über den Tellerrand wirft.
Außerdem ist ja auch schon mal über LKW´s diskutiert worden. Das bereichert die Sache nur etwas wenns nicht überhand nimmt.
Überhaupt finde ich das schon gut das sich jemand wie du in deinem Alter bei diesen Arbeiten so weit vor traut.

Wie siehts eigentlich mit deinem 28er aus?
Hast du ihn nun gekauft?
Mit freundlichen MAN-Gruß

Karl-Ernst

Offline Lef.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5795
  • AS 440 A, IHC D439, Gutbrod 2400, Ritscher 412
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #5 am: 19.02.2010, 18:14:45 »
Hallo Aaron, laß das man ruhig hier drin.

Im Prinzip ist es egal, ob du einen kleinen Irus oder einen großen Allrad-MAN restaurierst,
die Arbeit sollte vernünftig ausgeführ sein.
Den Bildern nach machst du das ja auch, gefällt mir sehr gut.
Stell doch bitte wenn du fertig bist ein vorher/nachher Vergleich ein.

Gruß
Jörg
« Letzte Änderung: 19.02.2010, 20:02:02 von Lef. »

Offline MAN 4P1 Fahrer

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 147
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #6 am: 19.02.2010, 18:27:48 »
@ Karl Ernst

Ich lasse die Sache mit den 28er mal ruhen mein verwandter benutzt ihn ja schließlich noch er hatte zur mir gemeint (letztes Jahr im Sommer) das er noch eins zwei jährchen was machen will er ist 74 Jahre alt!! Wenn ich ihn erstmal die Bilder vonm der Irus wenn sie fertig ist zeige, sage ich zu ihm "So könnte der MAN auch mal aussehen" er hat nähmlich ein weiches Herz!! wenn ich den Schlepper gekauft habe seit ihr die ersten die es wissen!!!

@ Lef.

Das werde ich auf jeden Fall machen mit dem Vorher nachher ich habe alles Dokomentiert habe bis jetzt schon mehr als 450 Bilder gemacht!!! alles was ich abgeschraubt habe habe ich vorher Fotografiert!! Ist falls es notwendig ist sehr sehr Hilfreich. Ehrlich gesagt hatte ich keine sekunde dran gezweifelt das die Maschine nie mehr laufen würde!!  Und wenn ich ganz ehrlich bin an einen MAN würde ich mich auch sofort dran trauen!! wenn ich das mal so sagen darf Ich freue mich schon Richtig wenn ich den MAN 4N2 iwann kaufe ihn auseinander zubauen und ihn komplett restauriere und ich mache alles 100 % tig genau und Ordentlich weil ich kann es nicht haben wenn gefuscht wird das ärgert mich und ich bekomme Augenkrebs  ;D

mfg Aaron
« Letzte Änderung: 19.02.2010, 18:30:15 von MAN 4P1 Fahrer »
Aktuelle Fahrzeuge:
Irus U300 6,5 PS--->> Top Zustand
Irus U600 Universal 6,5 PS ---->> Noch Unrestauriert
Irus U900 Hirth 2 Takt Diesel 8 PS---> Top Zustand
Holder B10 10 PS---->> Top Zustand
Jeep Cherokee 197 PS  4x4 Mit Autogas--->> Top Zustand

Offline kokett

  • Administrator
  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 752
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #7 am: 19.02.2010, 21:58:04 »
Hallo,

ist das so einer hier wenn er zusammengebaut ist?

http://iloapp.einachser-freund.de/gallery/einachser-galerie?Album&album=8&image=5
MfG Florian

Offline MAN 4P1 Fahrer

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 147
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #8 am: 20.02.2010, 10:53:19 »
hallo Florian

so in der Art dein Foto also der Link ist eine Irus U600 so eine habe ich auch noch aber die ich gerade zerlegt habe ist eine irus U900 der Unterschied ist das die U600 kein Richtiges differential dort werden immer alle beide Räder gleichangetrieben man brauch schon muskelkraft um die Kurve zu fahren!! aber die U600 hat einen Freilauf eingebaut dort wird dann das Linke Rad antriebslos war damals so. Die Irus U900 hat dagegen ein richtiges differential mit Sperre die Maschine lässt sich dadurch spielend Leicht lenken einfach prima und mit der differentialsperre geht die überall durch! 1,5 m³ Frisches Holz zieht die Ohne Probleme weg (auf dem Anhänger drauf) Ich kann euch eins sagen  wenn erstmal die "großen" alten Schlepper (Deutz,Fendt,IHC,MAN,Schlüter,Porsche,Hanomag usw.) erstmal alle gekauft sind dann kommen die Einachser dran!! Man kann Sie im moment noch Billig kaufen aber die werden früher oder später auch noch sehr hoch gehandet!!

Gruß Aaron
Aktuelle Fahrzeuge:
Irus U300 6,5 PS--->> Top Zustand
Irus U600 Universal 6,5 PS ---->> Noch Unrestauriert
Irus U900 Hirth 2 Takt Diesel 8 PS---> Top Zustand
Holder B10 10 PS---->> Top Zustand
Jeep Cherokee 197 PS  4x4 Mit Autogas--->> Top Zustand

Offline Damal

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 254
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #9 am: 20.02.2010, 19:42:21 »
Hallo Aaron, laß die Bilder bitte hier drin. Du bist ja genau richtig in "Traktoren der Mitglieder", da steht nix von nur MAN  ;)
Du machst eine wirklich tolle, saubere Arbeit!

Gruß
Thomas
11er Deutz
15er "Knubbel" Deutz            
Eicher T22             
Eicher 25 II
Hatz TL15
MAN AS 325 H
MAN 4L2
MAN 2K3
Eicher ED16
Zetor 6711

Offline MAN 4P1 Fahrer

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 147
    •  
Re:Irus U900 Restauration
« Antwort #10 am: 21.02.2010, 11:36:47 »
Hallo

Ich Danke euch allen für die komplimente. Ich wünsche euch allen noch einen Schönen Sonntag

Gruß Aaron
Aktuelle Fahrzeuge:
Irus U300 6,5 PS--->> Top Zustand
Irus U600 Universal 6,5 PS ---->> Noch Unrestauriert
Irus U900 Hirth 2 Takt Diesel 8 PS---> Top Zustand
Holder B10 10 PS---->> Top Zustand
Jeep Cherokee 197 PS  4x4 Mit Autogas--->> Top Zustand

Offline Harro

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 1
    •  
Re: Irus U900 Restauration
« Antwort #11 am: 21.09.2013, 22:26:27 »
Moin Aaron !

Ich habe gelesen, dass du Erfahrung mit Einachsern hast. Ich habe einen Irus Universal 6,5 PS so wie du und wir versuchten heute das Zündkabel auszuwechseln, sind aber daran gescheitert, dass wir das Lüfterrad nicht ausgebaut bekommen haben. Hast du einen Tipp?

Gilbt es spezielle Abzieher dafür?

Besten Dank für deine Hilfe?

Prototyp 4P1

  • Gast
Re: Irus U900 Restauration
« Antwort #12 am: 22.09.2013, 06:36:03 »
Hallo,

von Aaron hat man ja hier schon länger nichts gelesen !
Deshalb geb ich mal meinen Senf dazu, ich hab früher mal öfter an Rasenmähern oder so
rumgeschraubt um da das Lüfterrad abzubekommen musste zuerst der Kolben blockiert werden !
Dafür gibt es Kunststoffbolzen die anstelle der Zündkerze eingeschraubt werden, das Gewinde ist länger
als die Zündkerze und blockiert dadurch den Kolben, so kann sich das Lüfterrad nicht mehr drehen. ;)
Es geht auch wenn Du zB. eine ca 0,5m lange Schnur in das Loch der Zündkerze einfädelst,
dadurch wird auch der Kolben blockiert.
Mit einem normalem Abzieher wird das meistens aus Alu gefertigte Lüfterrad evtl. verbogen.
Es ist besser direkt um die Welle die meistens schon vorhandenen 3 oder 4 kleinen Gewindebohrungen
zu benutzen ! Eine runde Scheibe mit den gleichen Löchern und in der Mitte ein 8,5-10,5er Loch mit einer
M8 oder 10er Mutter aufschweißen und schon hast Du einen geeigneten Abzieher !  ;) ;) Die Scheibe
mit 3 oder 4 Schrauben am Rad befestigen eine M8 oder10 er Schraube
eindrehen, die dann die Welle herausdrückt.


http://www.ebay.de/itm/Polradabzieher-Abzieher-Diverse-Konvolut-/251341004182?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item3a85175d96
Gruß, Jürgen.



Offline herrmann-j

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 1
    •  
Re: Irus U900 Restauration
« Antwort #13 am: 28.03.2019, 10:39:52 »
Hallo MAN 4P1 Fahrer

Habe einen Irus U1200 und will diesen jetzt endlich mal restaurieren. Und bin schon lange auf der suche nach einer passenden Farbe für das Getriebe. Welche Farbe hast du für das Irus Getriebe genommen? Bzw. weist du welche Farbe Original an einem Irus Getriebe ist?

Mfg Herrmann