Autor: M.A.Ngönntsichjasonstnix Thema: Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956  (Gelesen 14780 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline man leo

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 3334
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #20 am: 02.02.2010, 18:01:47 »
Hallo Rainer

ich habe meine Buchstaben vorher schon gehabt,denn ich habe auch meine neuen Grills Beifahrersitz ect. gekauft habe aber nicht an Dich gedacht wegen deinem A bin erst darauf gekommen wo es im Forum stand. Ich habe diese Adresse letztes Jahr im Herbst von einem MAN Kollegen bekommen da ich mit ihm über einen Grill gesprochen habe und er sagte mir das ich einen Grill fertig kaufen kann und vieles mehr.
Was die Lieferung angeht kann ich mich nicht beklagen weder Ware noch Lieferzeit.

Weist Du wenn man so viele Teile braucht wie ich setzt man alle Hebel in Bewegung um was zu bekommen ich habe auch noch andere
Adressen für andere Dinge.

Gruß
MAN Leo
Gruß
MAN Leo

Offline man leo

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 3334
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #21 am: 11.02.2010, 13:46:47 »
Sally Rainer

was macht Dein Buchstabe A hast Du ihn bekommen und bist Du mit ihm zufrieden?Wenn ja wäre es auch interessant für andere MANler
die solche Dinge brauchen. Ich selbst kann diese Adresse nur empfehlen mein Beifahrersitz und auch die anderen Dinge wo ich bezogen habe waren alle zu meiner Zufriedenheit.

Gruß
MAN Leo
Gruß
MAN Leo

Offline M.A.Ngönntsichjasonstnix

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 602
  • M.A.N B18A BJ 1956
    • Westwärts Country Band
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #22 am: 13.02.2010, 13:33:31 »
Sali Leo,

das A ist schon nach wenigen Tagen eingetroffen und es macht einen hervorragenden Eindruck. (Schlappe 9 Euren einschließlich Verpackung + Porto!)

Montiert habe ich es noch nicht, da mein Traktor ja in einer derzeit zugeschneiten Scheune überwintert. Nach der Fasnet werde ich das A erst mal grundieren und lackieren, und dann wird es umgehend auch seinen endgültigen Platz zwischen dem M und dem N erhalten.

Ich denke, dass die Firma Fielenbach sehr zu empfehlen ist.

Nochmal danke für den Tipp!

Narri narro vom Bodensee

Rainer
Meine Oldtimer:
BMW R50, BJ 1958, 26 PS
BMW R100, BJ 1980, 70 PS
M.A.N B18A, BJ 1956, 18 PS
Fender Mustang, BJ 1966, 6 Saiten

Offline man leo

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 3334
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #23 am: 13.02.2010, 14:58:12 »
Hallo Kokett

solche Adressen wie von Fielenbach oder Randarat sollte man in eine separate Rubrik setzen und auch dazu schreiben was sie für MAN anbieten können es wäre sehr sinnvoll.Beispiel Was brauchst Du für den MAN und von jedem Anbieter was er anbieten kann mit Adresse. Lasse Dir das mal durch den Kopf gehen.

Gruß
MAN Leo
Gruß
MAN Leo

Offline kokett

  • Administrator
  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 753
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #24 am: 13.02.2010, 15:03:32 »
Hallo,

dafür gibt es extra das Board "Links".
MfG Florian

Offline man leo

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 3334
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #25 am: 13.02.2010, 17:49:27 »
Hallo Rainer

DU schreibst hier narri-narro vom Bodensee gehört Deine Gegend nicht mehr zum Hegau ? Oder ist das schon Bodenseekreis ?

Gruß
MAN Leo
Gruß
MAN Leo

Offline M.A.Ngönntsichjasonstnix

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 602
  • M.A.N B18A BJ 1956
    • Westwärts Country Band
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #26 am: 17.02.2010, 13:35:32 »
Sali Leo,

Stahringen gehört genaugenommen nicht direkt an den Bodensee: Es sind nämlich nach Radolfzell 5km oder nach Bodman auf der anderen Seite 4 km. Aber aus größerer Entfernung ist das wohl zu vernachlässigen. Zudem gehört das Dorf seit 1973 als Ortsteil zu Radolfzell am Bodensee.

Der Hegau ist mehr Richtung Singen und Engen, da gehören wir nicht mehr dazu, und der Bodensseekreis beginnt von uns aus gesehen etwa 20 km weiter östlich, so ab Überlingen am Seeufer entlang bis hinter Friedrichshafen, und das Hinterland nördlich davon gehört natürlich auch dazu.

Gruß

Rainer
Meine Oldtimer:
BMW R50, BJ 1958, 26 PS
BMW R100, BJ 1980, 70 PS
M.A.N B18A, BJ 1956, 18 PS
Fender Mustang, BJ 1966, 6 Saiten

Offline MAN-2L2

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 501
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #27 am: 23.03.2010, 12:28:05 »
Hallo Rainer,

da habt ihr aber eine gelungene Restauration hingelegt, mein Kompliment.
Beeindruckend ist für mich auch, dass sich ein ganzes Team an die Restauration gemacht hat. Mit vereinten Kräften kann man schon was bewegen. Das habt ihr auf alle Fälle gut gemacht.

MAN-Gruß
Theo
 
Ich grüsse alle MAN-Freunde

Offline M.A.Ngönntsichjasonstnix

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 602
  • M.A.N B18A BJ 1956
    • Westwärts Country Band
    •  
Re:Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #28 am: 23.03.2010, 23:20:35 »
Danke für das Kompliment!

Rainer

Gemeinsam sind wir stark!
« Letzte Änderung: 23.03.2010, 23:22:49 von M.A.Ngönntsichjasonstnix »
Meine Oldtimer:
BMW R50, BJ 1958, 26 PS
BMW R100, BJ 1980, 70 PS
M.A.N B18A, BJ 1956, 18 PS
Fender Mustang, BJ 1966, 6 Saiten

Offline M.A.Ngönntsichjasonstnix

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 602
  • M.A.N B18A BJ 1956
    • Westwärts Country Band
    •  
Re: Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #29 am: 25.02.2019, 20:46:46 »
Nun ist es schon bald 10 Jahre her! Wie die Zeit vergeht!

Im Jahr 2009 arbeiteten wir meinen guten alten B18A auf.

Ich habe festgestellt, dass der ausführliche Restaurierungsbericht hier nicht mehr aufzurufen ist, da der Webdienst Picasa inzwischen eingestellt worden, bzw. von Google Photos übernommen worden ist.

Der Bericht ist immer noch erreichbar, aber unter neuer Adresse:

https://photos.app.goo.gl/CrA41Jmwe9c5nPtEA

Ist vielleicht auch für heutige Fans und Restaurierer noch/wieder/immer noch interessant!


Gruß aus Tuttlingen

Rainer

Meine Oldtimer:
BMW R50, BJ 1958, 26 PS
BMW R100, BJ 1980, 70 PS
M.A.N B18A, BJ 1956, 18 PS
Fender Mustang, BJ 1966, 6 Saiten

Offline RMW-Gerhard

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 883
    •  
Re: Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #30 am: 25.02.2019, 22:09:01 »
Hallo,

sehr schön!

Ein Vorteil...auf alten Bildern sieht MAN(N) immer viel jünger aus! :P :P

Gerhard
Bei allem was du tust........denk an das Ende!

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1367
    •  
Re: Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #31 am: 26.02.2019, 14:31:26 »
Toller BIlder !! 8)
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline M.A.Ngönntsichjasonstnix

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 602
  • M.A.N B18A BJ 1956
    • Westwärts Country Band
    •  
Re: Restaurierungsbericht B18A vom Bodensee, Baujahr 1956
« Antwort #32 am: 26.02.2019, 18:26:10 »
Leider ist der zugehörige Text auf Google Fotos eher/oft im Hintergrund.

Wenn ihr die Schaltfläche "Info" tippt, kann man den Text auf der rechten Seite gut lesen. Ansonsten steht er mit etwas Wackeln mit der Maus unauffällig ganz unten links.

Gruß aus Tuttlingen

Rainer
Meine Oldtimer:
BMW R50, BJ 1958, 26 PS
BMW R100, BJ 1980, 70 PS
M.A.N B18A, BJ 1956, 18 PS
Fender Mustang, BJ 1966, 6 Saiten