Autor: Jacoby Thema: Bildhauer Verdeck  (Gelesen 560 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jacoby

  • **
  • Beiträge: 55
    •  
Bildhauer Verdeck
« am: 05.02.2021, 10:22:35 »
Hallo liebe MAN Freunde, ich möchte mich jetzt an das Aufarbeiten meines Bildhauer Verdecks machen. Dabei stellt sich mir die Frage ob das mittlere Glasteil zum Kippen (wegen der Frischluft) umgebaut werden kann. Hat damit jemand Erfahrungen, hat das schon mal jemand gemacht? Oder wird das von mir überbewertet und der Fahrer bekommt auch bei geschlossener Verglasung genügend frische Luft/ Fahrtwind? Ich stelle mir das Kippen mittels zwei Scharnieren vor. Zusätzlich würde mich interessieren ob ich die auf dem Bild gezeigten Kantenschutzprofile der richtige Ersatz für die alten Glaseinfassungen wären. Ich würde mich über ein Feedback freuen. Vorab vielen Dank Grüße Jacoby

Offline Tiggit

  • *
  • Beiträge: 13
    •  
Re: Bildhauer Verdeck
« Antwort #1 am: 09.02.2021, 00:49:44 »
Hallo Jacoby,

eine kippbare Frontscheibe schadet sicher nicht. . ..
Ich habe das damals (vor 15 Jahren) auch mit Scharnieren vorbereitet. . ..

Viele Grüße
Stefan

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2160
    •  
Re: Bildhauer Verdeck
« Antwort #2 am: 09.02.2021, 07:15:21 »
Moin , ein sehr interessanter Beitrag , hat ich doch grad neulich das gleiche vor und hab wirklich gestaunt wie Klasse die Modul Lösung vom JCB damals schon war , mit einfachsten Verschraubungen alle Glasflächen ausbauen und mir nur 4 Koppelpunkten ein ganzes Verdeck befestigt .
Die klappbare / aufstellbare Frontscheibe ist im Sommer bestimmt von Vorteil , aber auch im Winter bei Schnee wird sie sicherlich nicht so schnell beschlagen wenn man sie ein Stück öffnen kann.
Mach bitte weiter mit dem Bericht .
Gruß Jürgen
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline Jacoby

  • **
  • Beiträge: 55
    •  
Re: Bildhauer Verdeck
« Antwort #3 am: 09.02.2021, 08:24:45 »
Hallo Stefan, vielen Dank für die Bilder. Wurde das Verdeck von dir fertiggestellt? Gibt es da auch Fotos? War die klappbare Frontscheibe gut im Einsatz? Die Dichtung lag bei dir direkt an der Scheibe an, damit war es auch innen dicht?
Bei meinem Verdeck ist das untere Blechteil direkt am Glas, bzw. mit dem Rahmen verbunden. Dadurch bekomme ich ein Problem mit dem Tankstutzen. Da muss ich mir etwas einfallen lassen. Eventuell trenne ich das Blech ab und schweiße es unten an, so dass die Scheibe über den Tankstutzen wegklappt.