Autor: schattenburg Thema: Tacho AS 440  (Gelesen 311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline schattenburg

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 85
    •  
Tacho AS 440
« am: 18.06.2022, 20:10:19 »
Guten Abend, kurze Frage haben eigentlich alle AS 440 einen Tacho? Sind von Haus etwas schneller!
Oder gab es da auch noch Schnellläufer? Laut Prospekt sollen die 27km/h laufen.

Gruss Frank
Gruß aus dem hohen Norden Frank

Offline schattenburg

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 85
    •  
Re: Tacho AS 440
« Antwort #1 am: 19.06.2022, 07:37:16 »
P.S oder anders, die im Brief 29 Km/h eingetragen haben als AS440 Bj 1955
alle so zügig? Und müssten deswegen für Deutschland ein Tacho haben?

Gruss Frank
Gruß aus dem hohen Norden Frank

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1384
    •  
Re: Tacho AS 440
« Antwort #2 am: 19.06.2022, 19:29:13 »
Wegen Tacho hätten die doch ein extra Loch im Mittelpunkt vom Armaturenbrett  , der as440 läuft einer der wenigen  , tatsächlich mit 27kmh  ab Haus schneller,  habe zufällig gestern die Frage gestellt ob  die C40 A H  ab Fabrik  auch schneller liefen   in diesem Fall   24kmh , die haben ja das Gleiche Getriebe verbaut   jedoch 1800trm , Pignon  7   bei 11-28 Bereifung.   
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline schattenburg

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 85
    •  
Re: Tacho AS 440
« Antwort #3 am: 19.06.2022, 20:14:29 »
Ja genau meiner neuer hat ja ein Tacho, AS440H aber der Brief sagt sogar 29 km/h.

Gruss Frank
Gruß aus dem hohen Norden Frank

Offline SUN

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 187
    •  
Re: Tacho AS 440
« Antwort #4 am: 20.06.2022, 07:11:12 »
Guten Morgen Frank,

mein AS440A hat auch den selben Tacho wie bei dir.
Im original Fahrzeugbrief sind 28km/h eingetragen.
Mit den Hinterreifen der Größe 12.4-28 läuft er auch ca. 28-29km/h
(zumindest mit Handy+Google Maps gemessen)

Gruß
Stefan