Autor: NicNic Thema: Selbstzünder Treffen in Hänigsen  (Gelesen 19616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2185
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #60 am: 27.09.2016, 07:02:24 »
Also nochmal . es geht mir nicht darum eine Veranstaltung schlecht zu reden sondern darum , das es Selbstzündertreffen heisst. Und nicht Blumen , Mützen, Siku, Fischbrötchen etc.Wie gesagt, vor vielen Jahren  stand der Platz voll ! mit Treckern es gab Vorführungen und wirklich seltene Exoten zu bestaunen, heute ist es nur noch ein Schatten dessen was es einmal war. Grad eben hab ich mir die Bilder aus 2015 angesehen und festgestellt, das es wirklich viele Fahrzeuge gab die garnicht mehr angereist waren .Und es ist ja nicht nur Michael Bruse der über Fachwissen verfügt , es gibt gerade in Hänigsen  , Experten wie die Hildesheimer Bulldog Gang oder Armin Bauer dessen Bücher jeder kennt oder Michael Blechschmidt mit seinem Fachwissen über MIAG , von einigen Hanomag Göttern ganz zu schweigen. Persönlich fand ich es leider enttäuschend und die Meinung auf dem Gelände war ebenfalls so. Und wennes niemand sagt , so kann es niemand wissen. Leider ist die Seite der Selbstzünder derzeit inaktiv , ansonsten hätte ich es dort auch gesagt.

Da die Bilder vom Handy sind drehen sie sich leider beim hochladen auf die Seite , werde es nochmal ändern
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2185
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #61 am: 27.09.2016, 07:11:55 »
. wobei der D 40 und der 4N2 vom letzten Jahr sind aber auch dieses Jahr dort waren
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline Luci

  • *****
  • Beiträge: 2457
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #62 am: 27.09.2016, 20:00:48 »
Hallo Jürgen,
ich kenne das Treffen nun überhaupt nicht, verstehe aber genau was du meinst!

Das ist jetzt aber kein spezielles Problem, nur bei euch, sondern das lässt sich öfter beobachten.

Das liegt aber zum Teil auch an den Besitzern, die mittlerweile in die Jahre gekommen sind und denen es einfach zu lästig ist den Lanz anzuheizen und noch etliche Km zu einem Treffen zu fahren!  :(

Zu alt um selber zu fahren, aber verkauft wird auch nicht!  ???

Und so sieht man gewisse Exoten einfach (fast) nicht mehr.  :'(

Wie gesagt, der Trend lässt sich öfter beobachten.

Schade!!!!

Also, packt eure Emmas und andere Schmuckstücke zusammen und zeigt sie, der durchaus interessierten Nachwelt!!  :)

In diesem Sinne.
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline schattenburg

  • **
  • Beiträge: 82
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #63 am: 30.09.2016, 11:56:10 »
Frage auf dem Bild mit dem AS325H sind vorne am Zugmaul 2 Rohre verbaut wozu dienen die????

Gruss Frank
Gruß aus dem hohen Norden Frank

Offline Andy 4S2

  • *****
  • Beiträge: 1614
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #64 am: 22.09.2017, 19:29:45 »
Hallo,

wer ist dieses Wochenende dort vor Ort? Wir werden am Sonntag hin fahren.
Gruß Andy

Online NicNic

  • *****
  • Beiträge: 2116
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #65 am: 22.09.2017, 21:16:19 »
Denke wir auch.

Offline NDS_MAN

  • **
  • Beiträge: 71
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #66 am: 23.09.2017, 07:15:06 »
Hallo zusammen,

wir werden sehr wahrscheinlich auch am Sonntag dort sein.

Freue mich, evtl. den eine oder anderen persönlich kennen zu lernen.

MfG Uli
MfG aus dem schönen Niedersachsen.

Offline Lef.

  • *****
  • Beiträge: 5789
  • AS 440 A, IHC D439, Gutbrod 2400, Ritscher 412
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #67 am: 23.09.2017, 07:19:31 »
Moin,
wir haben uns noch nicht entschieden.

Erst einmal wird gewählt..... das geht vor.

Gruß
Jörg

Offline kobbi

  • *****
  • Beiträge: 1742
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #68 am: 23.09.2017, 07:54:54 »
                            Moin
Bei mir wird es dieses Jahr wohl nichts,ist dieses Wochenende zu viel,
die Wochenenden sind einfach zu kurz  ::) .
                            Gruß Jens

Offline bolzendreher

  • *****
  • Beiträge: 653
    •  
Re: Selbstzünder Treffen in Hänigsen
« Antwort #69 am: 23.09.2017, 07:57:25 »
Hallo zusammen,

@ Alex: gefühlt ist der Trend bei uns in der Gegend nicht so zu erkennen, bei uns kommen auch sehr viel junge mit alten Traktoren zum Treffen, ok die haben meinst nen Planenwagen oder das Zelt dabei und übernachten dann dort, find ich aber ok, die fahren am Samstagnachmittag in der Gruppe hin und am Sonntagnachmittag wieder weg. (ok, wie viele "Umdrehungen" sie dann noch intus haben steht auf einem anderen Blatt...:)) Allerdings muss ich auch sagen, dass diese Treffen nur alle 2 Jahre sind. Wenn ich im Sommer an Glottertal denke, wenn ich richtig informiert bin waren es über 700 gemeldete Fahrzeuge, und ich weiß einige die zwar mit dem Traktor dort waren, sich aber nicht angemeldet haben. St. Peter genau gleich, die beiden Treffen werden jedes Mal größer. Dann gibt's noch paar kleinere Treffen, die aber auch eher wachsen.

Dieses Jahr waren wir auch nur auf einem Treffen mit dem Traktor, auf einem anderen (Fahrzeugtypoffenen) waren wir mit dem Auto, hätten aber auch mit dem Traktor können, wobei wir mit dem Auto auch alleine waren :)

In diesem Sinne, viele Grüße aus dem Herzen des Südschwarzwaldes

Clemens