• "Emmas" im Einsatz 5 11
Bewertung:  

Autor: M-verfahren Thema: "Emmas" im Einsatz  (Gelesen 730469 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lukas

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 201
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3700 am: 05.04.2022, 13:34:38 »
Hallo Tom AS542 A,
Der Fiat gefällt mir,  ist es ein 780dt? Er sieht noch sehr gepflegt aus. Sind es nicht diese Baureihe  Fiat,  die keine Rutschkupplung im Allrad haben und dadurch volle Leistung auf die vorderachse übertragen können?  Auch habe ich von Landwirten gehört die sehr zufrieden mit den Motoren sind . Ein Besitzer eines 680dt sprach von 20 000 h ohne Motorprobleme. Da kann MAN wohl kaum mithalten. Kann man mehr über den Fiat im Hintergrund erfahren?
Gruß L

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 176
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3701 am: 05.04.2022, 16:15:47 »
Hallo Tom AS542 A,
Der Fiat gefällt mir,  ist es ein 780dt?

Hallo Lukas,
So weit ich weiß ein 780DT. Ganz original und mit originalen Frontheber. Der Besitzer geht sehr sorgsam damit um und der Fiat wird immer noch fast täglich benutzt. Die Kabine ist leider morsch aber das ist bei diesen Typen bekannt.
Motor noch immer gas trocken und hat gute leistung. Leider ist der Fiat nicht so schnell auf dem Weg mit fast 30 km/h. Mit meinem AS542A flieg ich da vorbei...  :D
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 176
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3702 am: 05.04.2022, 16:18:18 »

Hallo Tom AS542 A,
Der Fiat gefällt mir,  ist es ein 780dt?

Noch ein Bild
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline M-verfahren

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2222
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3703 am: 06.04.2022, 06:21:23 »
Guten Morgen ,mal über "Fremdlinge " schreiben ist ja auch mal ganz schön :-).....ich selbst habe Erfahrungen auf dem DT 650, dem 80-90 und dem 90-90 machen dürfen...mit fast 2 m Körpergröße ist die Kabine etwas eng gewesen und das Hauptproblem war die Anordnung vom Gaspedal ...der Fuß stand fast quer ... ;D ;D..aber die "Bissigkeit" vom Motor war beeindruckend !!
Gruß Jürgen

M.A.N 4R3,B18A,U406,XTZ 1200

Offline lukas

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 201
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3704 am: 06.04.2022, 09:16:39 »
Tom,
Ist der AS 542 echt so schnell? Über 30 km/h , Hast du was dran gemacht?

Offline Jacoby

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 73
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3705 am: 11.04.2022, 15:52:33 »
Hallo liebe MAN Freunde, am Samstag war mal wieder Holzmachen angesagt. Morgens um kurz nach 8.00 Uhr war es noch verschneit, der Rückewagen noch leer, aber dann kam die Sonne raus. Mit vereinten Kräften, 3 Kettensägen, Spalter und 3 (zusammen 192 Jahre alten) Fahrzeugen haben wir knapp 10 rm gesägt und gespalten und ca. 6,5 rm auf 2 Anhänger verladen und heim gefahren. Ein toller Tag mit dem Wechsel von Schnee über Sonnenschein zum Feierabend (Bierchen) Grüße Jacoby

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 176
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3706 am: 11.04.2022, 16:20:21 »
Tom,
Ist der AS 542 echt so schnell? Über 30 km/h , Hast du was dran gemacht?

Hallo Lukas, nicht original natürlich, aber er fährt uber 40km/h...
Ich habe Zahnräder geandert, ganz schön auf dem Weg aber bei Feldarbeiten nicht so gut.  ::)
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Hauke

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 51
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3707 am: 14.04.2022, 17:10:45 »
HAllo MAN-Freunde,
Anfang dieser Woche haben wir für den Eigenbedarf Kartoffeln gepflanzt zum Glück haben wir noch ein altes Vielfachgerät mit welchem man zunächst die Pflanzlöcher ausheben und nach kurzem Umbau die Reihen anhäufeln kann. Diese Jahr durfte der 2N1 mit meiner Tochter am Steuer die Zugarbeit übernehmen. Am Vielfachgerät der letzte Sachverständige in der Bedienung und Einrichtung dieses Gerätes: Mein Vater hat das früher allerdings mit Pferden gemacht!
"Emmas" im Einsatz - IMG_4561.jpg
Natürich ließ es sich der Sachverständige nicht nehmen seine Enkel in die korrekte Einbettung des Pflanzgutes einzuweisen, diese waren mit großem Elan dabei!
"Emmas" im Einsatz - PHOTO-2022-04-12-11-30-31.jpg
Viele Grüße aus dem Oldenburger Land

Hauke

Offline ali

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 455
    • MAN-nord
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3708 am: 14.04.2022, 21:02:36 »
Hallo,
soein Vielfachgerät hatten wir auch. War ganz schön anstrengend, den ganzen Tag Kartoffeln pflanzen
erst Löcher machen, dann die Säschale vor den Bauch, Pflanzkartoffeln rein und in die Löcher verteilen, danach mit dem Vielfachgerät anhäufeln.
Abends totmüde ins Bett und nächsten Tag zur Schule...............
Aber ein paar Fotos vom letzten Einsatz: Busch schreddern für Hackschnitzel

Und plötzlich war die Maschine versackt. 35t mit Claas Cerion. Raupenbagger , Fendt 935 und Jonny haben es gerade so geschafft.

Die Maschine war noch nicht sauber, aber Adebar schon da.
Gruß
ali

Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline OldMAN Holle

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 176
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3709 am: 14.04.2022, 21:12:20 »
Coole Aktion! schöne Bilder!  8)

Offline OldMAN Holle

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 176
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3710 am: 18.04.2022, 14:02:40 »
Hallo Jürgen und Tom, ( und natürlich der ganze Rest vom Forum!)

da habe ich noch was für Euch: Ich bin grade in Italien und habe einen "Scheunenfund", wie man ihn bei uns nicht mehr erlebt.

Hier stehen 3 alte und ein neuerer FIAT in einer sehr unscheinbaren "Behausung" und liegen im Dornröschenschlaf!

Der Erste hat leider nur ein bedrucktes Typenschild, welches total unleserlich ist. Nur die Seriennummer ist eingeschlagen.(Nachtrag: Typ 415).  Direkt daneben fand ich einen 451 C Kettenschlepper !! Nur 4424 Stunden auf der Uhr! ( Liegt wohl an der beschränkten Einsatzfähigkeit des Geräts...  ;))

Völlig unverhofft fanden wir weiter hinten im Schuppen unter einem Berg von Holz noch einen 513 R! In den 60ern DAS Spitzenmodell von FIAT! 4 Zylinder Maschine mit 62PS! (Nachtrag: aus 4,4 Liter Hubraum!!) Aber in einem traurigen Zustand...

Und zum guten Schluss noch ein 570er...

Laut Besitzerin könne ich alle gerne mit nach Hause nehmen.... ABER WIE?? :'(

Anbei ein paar Bilder!

LG Holle
« Letzte Änderung: 18.04.2022, 22:42:44 von OldMAN Holle »

Offline iddiak

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 55
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3711 am: 27.04.2022, 19:26:46 »
Hallo,
ich habe noch zwei Bilder von meinem 2F1.
Musste nach den stürmischen Tagen meine Wiese von gefallenem Geäst säubern.
Gruß aus dem Westerwald
Dirk

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5281
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3712 am: 06.05.2022, 12:30:08 »
Hallo,

anbei ein paar Bilder von meinem 2F1 beim laufenden Ackerbau.  Es fehlt etwas an Leistung, macht trotzdem riesiger Spaß!
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline ackerdiesel

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 158
    • Klaus Schröders MAN Ackerdiesel Homepage
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3713 am: 06.05.2022, 16:16:48 »
Hallo Magne,
tolle Bilder. Schön zu sehen, wenn die Schätzchen noch arbeiten können / dürfen.
Hebt der Kleine die Walze?

Gruß Klaus

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5281
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3714 am: 06.05.2022, 19:32:41 »
Hallo Klaus,

das habe ich nicht ausprobiert, bin mir schön sicher daß er es nicht schafft.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline NicNic

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2141
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3715 am: 06.05.2022, 22:50:55 »
Moin Magne
Das Teil muß er auch nicht heben.
Wenn ich die Arbeitsbreite zu der PS-Leistung sehe, ist der Kleine schon über seiner Leistungsgrenze weg. ;)
Gruß Ulli

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5281
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3716 am: 07.05.2022, 07:14:43 »
Moin Ulli,

die Arbeitsbreite ist 2,4 m so der Kleine ist klar etwas überbefordert. ;)  Er läuft meistens bei 1. Gang der Straßengruppe, ist es ganz eben auch bei 2. Gang.  Mein Vorhaben war er mit Zwillingbereifung zu testen und zu sehen ob es bei vollem Lenkeinschlag zu Konflikt zwischen Walzenrahmen/Außenrad kommen würde.  Gestern wurde ohne Probleme 7 ha gewalzt, man muß ja klar etwas an Geduld besitzen. :)
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline Jacoby

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 73
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3717 am: 10.05.2022, 10:16:23 »
Hallo MAN Freunde, am Samstag der letzte Holzeinsatz des MAN AS 325 für diese Saison. Mit 4 Raummeter Holz auf dem 2 Achshänger hatte er gut zu tun. Danach war es mit dem Einachsanhänger und "nur" 3 Rm schon etwas leichter
Schön wars. Gruß Jacoby

Offline Wipf9

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 144
  • Habt Euch lieb...
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3718 am: 15.05.2022, 19:14:08 »
Kleiner Einsatz mit dem Heckcontainer - und mein Öl-Feld kontrolliert
liebe Grüsse Wilfried :-)

Offline M.A.N-Hausen

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 252
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3719 am: Gestern um 09:19 »
Hallo zusammen,
letzte Woche haben wir den ersten Schnitt gemacht und Silo gemäht.
Natürlich waren wieder ein paar MAN im Einsatz.
Wir hoffen das wir am Wochenende mit der Heu Saison starten können.