• "Emmas" im Einsatz 5 12
Bewertung:  

Autor: M-verfahren Thema: "Emmas" im Einsatz  (Gelesen 787513 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fendt231GTS

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 20
  • mit Bulldogs Schleppern Traktoren groß geworden
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3760 am: 08.11.2022, 16:41:35 »
Hallo Tina

sind das auf dem Bild
Aluminium oder etwa Stahl Keile  ist auf dem Bild nicht so ersichtlich
Ich mache schon 40 Jahre Holz im Wald
bei uns ist durch die UVV Wald ist es verboten  Eisen auf Eisen zu schlagen ; ich hatte mal in jungen Jahren so ein schrabnel in der Hand

Ich benüze nur noch Holz eisen keile bzw alukeile die ziehen auch besser
Gruß  Martin
« Letzte Änderung: 08.11.2022, 18:51:43 von Fendt231GTS »

Offline Schmalspur-Tina

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 256
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3761 am: 08.11.2022, 17:57:00 »
Hallo Martin, vielen Dank für den Hinweis mit den Spaltkeilen, das wussten wir nicht.
Die Gefahr einer Gratbildung ist aber bei deinen Keilen auch gegeben, wenn der Ring zu weit oben ist und das Holz nicht deutlich heraus steht's, trifft man immer den Ring, das sieht man auf deinem Foto auch deutlich.

Wir bemängeln immer, dass hier im Forum viel über persönliche Mitteilungen im Hintergrund abläuft, jetzt aber wäre es über PM angemessener gewesen.....
Gruß, Tina und Jürgen
« Letzte Änderung: 08.11.2022, 19:09:12 von Schmalspur-Tina »

Offline Fendt231GTS

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 20
  • mit Bulldogs Schleppern Traktoren groß geworden
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3762 am: 08.11.2022, 18:50:44 »
Ok danke mache ich ::)

Offline man leo

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 3369
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3763 am: 08.11.2022, 19:06:17 »
Tina,Jürgen, es kommt nicht darauf an was einer kann oder hat jeder macht das was er kann.
Da wir Polterholz kaufen und es bringen lassen wegen etlichen Festmetern, zersägen wir es mit der Winde. So vermeiden wir das einklemmen der Säge und das entgegenkommen der Stämme. Auch der Bodenkontakt wird so vermieden, da die Stämme auf den zersägten Rollen liegen.
Gruß
MAN Leo

Offline M-verfahren

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2281
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3764 am: 09.11.2022, 09:00:30 »
Moinsen, Holzmachen ist und bleibt gefährlich, da wird Leo ein Lied von singen können , damals als man noch mit Eisenkeilen gearbeitet hat gab es halt noch keine Alukeile...genauso wie die Motorsägen !!! keine Kettenbremse !!! hatten ...oder ?  8) 8) 8)
Gruß Jürgen

M.A.N 4R3,B18A,U406,XTZ 1200

Offline Eifel MAN

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 895
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3765 am: 14.11.2022, 13:48:54 »
Hab heute das Bild von unserem B18A gefunden.
Es ist vom April 1995 als es da auch noch Schnee gab  8)
Hier noch mit 8-32er und 6.00-20er Reifen
MfG.: Eifel-MAN

Offline M-verfahren

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2281
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3766 am: 14.11.2022, 14:30:39 »
Astrein ....immer wieder ein Genuss..........
Gruß Jürgen

M.A.N 4R3,B18A,U406,XTZ 1200

Offline man4n21963

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 54
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3767 am: 22.01.2023, 22:02:06 »
Hallo zusammen,

wollte euch mein neuen MAN nicht vorenthalten. Leider ist er nicht Grün,aber in der PS Klasse glaub verständlich.
MAN D0226 im Schlüter.

Offline fenner200

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 180
    •  
Re: "Emmas" im Einsatz
« Antwort #3768 am: 23.01.2023, 13:02:59 »
MAN im harten Wintereinsatz :D