Autor: RMW-Gerhard Thema: Zulassung MAN AS 325  (Gelesen 619 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline RMW-Gerhard

  • *****
  • Beiträge: 857
    •  
Zulassung MAN AS 325
« am: 12.07.2021, 23:03:48 »
Hallo zusammen,

unser alter AS 325 hat nach 44 Jahren "Ruhephase" die Hauptuntersuchung bei der DEKRA mit Bravour "ohne Mängel" bestanden.
Heute sollte er mit seinem alten Kennzeichen wieder zugelassen werden.

Leider hat die zuständige Zulassungsstelle dies verweigert.

Trotz Vorlage des alten Kfz Briefes aus dem Jahre 1949 mit den darin vorhandenen Angaben war eine Zulassung nicht möglich.

Es fehlten in diesem Kfz Brief die Typenschlüsselnummern und die Angaben über Stand-bzw. Fahrgeräusche.

Deshalb wurde die Zulassung verweigert.

Ich suche nun von einem oder mehreren zugelassenen AS 325 eine Kopie vom Kfz Brief mit diesen Angaben.

Gerne mit eine Kontaktaufnahme über eine PN.

Mit Dank im Voraus

Gruß
Gerhard
Bei allem was du tust........denk an das Ende!

Offline NDS_MAN

  • **
  • Beiträge: 71
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #1 am: 13.07.2021, 08:07:36 »
Moin Gerhard,

ich weiß leider nicht ob dir das weiterhilft.
Aber beim ummelden von meinem B18A gab es zuerst auch große Diskusion unter den Kollegen der Zulassungsstelle.
Er könne nicht umgemeldet werden, wegen fehlender Angaben im original Pappbrief.
Dort fehlten wie bei dir auch die Angaben zu den Geräuschen.
Bis eine nette Kollegin  dazu kam und sagte, das dieses an dem Programm liege.
Dieses kann mit leeren Eingabefeldern wohn nichts anfangen.
Kurzum, bei mir wurden bei den fehlenden Angaben ein Strich eingetragen, danach war alles okay.

Nur so zur Info, nicht das diese Tatsache schon das eigentliche Problem war.

MfG
Uli
MfG aus dem schönen Niedersachsen.

Offline hobbyman

  • ****
  • Beiträge: 293
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #2 am: 13.07.2021, 08:15:54 »
Morgen Gerhard,
Wenn die " Maschinenfabrik Augsburg Nürnberg"
reinklopfen, müsste daß da bei dieser Typenbezeichnung doch eingetragen sein.
Wünsche dir viel Erfolg.
Beste Grüße, Michael.

Offline Jacoby

  • **
  • Beiträge: 66
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #3 am: 13.07.2021, 08:34:01 »
Hallo Gerhard, bei meinem AS 325 H Bj. 51 stehen im originalen Pappbrief auch keine dB Werte. Auch keine Schlüsselnummer.
Bei Art des Fahrzeuges steht Zugmaschine bzw. ist unterstrichen.
Im neunen Brief (Vollgutachten 2001) steht Schlüsselnummer 8710 und Stand und Fahrgeräusch dB (A) jeweils 90D
Vielleicht hilft das. Anbei der gescannte Brief. Gruß Jacoby

Offline Wipf9

  • ***
  • Beiträge: 140
  • Habt Euch lieb...
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #4 am: 13.07.2021, 09:49:15 »
Hallo, ich hatte dieses Jahr ähnliche Probleme damit. ich wollte meinen restaurierten 4L2 nach §23 Abnehmen lassen und dann mit  auf meine rote 07er Nummer schreiben.
Problem: Der Schlepper stammt von meinem Großonkel und der hat ihn zunächst an meinen Vater vererbt - leider ohne Brief.. Deshalb wurde 2003 ein Ersatzbrief ausgestellt - leider FALSCH!!! Der Kollege am LRA hat nämlich bei Herstelller und Schlüsselnummer
einfach MAN eingegeben - und das erst Beste genommen - und das sind MAN Nutzfahrzeuge mit Schlüsselnummer 7731
Die Original Betriebserlaubnis vom KBA aus 1961 passt also nicht zusammen denn da steht "Masch.F.A-Nuernb-MAN" mit Schlüssel
0031 .
LG Wilfried

Offline RMW-Gerhard

  • *****
  • Beiträge: 857
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #5 am: 15.07.2021, 09:19:43 »
Hallo zusammen,

erst einmal herzlichen Dank für eure hilfreichen Antworten. Besonders mit der Brief-Kopie von Jacoby werde ich versuchen die Damen und Herren der Zulassungsstelle zu überzeugen.
Mehrere solcher Kopien wären natürlich hilfreich, falls noch jemand mich unterstützen möchte, gerne.
Geht auch über PN, Austausch der Handy Nr. und dann über WhatsApp.
Ich denke aber auch, es liegt auch am guten Willen der einzelnen Sachbearbeiter von den Zulassungsstellen, einschließlich deren Vorgesetzten.
Mir ist in dieser PC Welt schon klar, dass jedes Feld in einer Eingabemaske Daten benötigt.
Aber, wie heißt es auch so schön...

" Jeder Taschenrechner ist so gut, wie der, der ihn bedient!"

Gruß
Gerhard
« Letzte Änderung: 15.07.2021, 09:58:01 von RMW-Gerhard »
Bei allem was du tust........denk an das Ende!

Offline bolzendreher

  • *****
  • Beiträge: 653
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #6 am: 15.07.2021, 12:33:49 »
Hallo Gerhard,

99,99% der Fehler liegen zwischen Tastatur und Rückenlehne ;)

Egal obs der Programmierer oder der Anwender ist. ;)

Viel Erfolg.

Grüße
Clemens

Offline M-verfahren

  • *****
  • Beiträge: 2185
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #7 am: 15.07.2021, 12:41:23 »
Hallo Gerhard, leider kann ich Dir nicht helfen , drücke Dir /Euch aber die Daumen das es klappt ......
Gruß Jürgen
Gruß Jürgen


M.A.N 4R3 ein laaaaangsamer und ein schneller,B18A,U406,XS 650 Gespann

Offline RMW-Gerhard

  • *****
  • Beiträge: 857
    •  
Re: Zulassung MAN AS 325
« Antwort #8 am: 18.07.2021, 22:20:46 »
Hallo zusammen,

Zulassung dank eurer Hilfe geglückt. Mit 72 Jahren und frischer Plakette auf dem früheren Kennzeichen wieder auf der Straße und im Feld.
Hoffentlich gelingt das bei mir im nächsten Jahr ebenfalls....  ;)

Gruß Gerhard

Sorry, bin mir sicher, dass der MAN auf den Rädern stand, als ich das Foto gemacht habe.
« Letzte Änderung: 19.07.2021, 10:15:38 von RMW-Gerhard »
Bei allem was du tust........denk an das Ende!